Was ist Adenoma-Chirurgie?

Adenomachirurgie ist eine Chirurgie, die ein gutartiges Wachstum vom Körper entfernt, der im Falle eines pituitären Adenoma, durchgeführt durch die Nase using einen Endoscope. Abhängig von der Position des Adenoma, durchgeführt die Chirurgie anders als als, aber der pituitäre Adenoma ist das schwierigste, weil es mit.einbezieht, in das Gehirn einzusteigen. Andere Arten Adenoma, wie ein adrenaler Adenoma, können wegen der Position des Wachstums leicht entfernt werden.

Ein Adenoma ist ein gutartiges Wachstum, das von den glandulären Zellen wächst. Während sie nicht krebsartig sind, können sie Probleme noch verursachen, wenn sie unbehandelt verlassen. Adenomas können Hormone in den Körper absondern; z.B. absondern einige Wachstumhormone m, die Akromegalie oder Giantism verursachen können. Pituitäre Adenomas sind normalerweise prolactinomas und absondern Hormone, die unregelmäßige Zeiträume für Frauen, aufrichtbare Funktionsstörung und verringerte Libido in den Männern verursachen, und Milchabsonderung in beiden n.

Gewöhnlich sind ausscheidende Adenomas die, die Chirurgie erfordern, weil sie die meisten Probleme verursachen können. Non-secretory Tumoren unter 2/5 eines Zoll (1 cm) im Durchmesser können mit der alleinmedikation normalerweise gehandhabt werden. Wenn sie größer erhalten, können sie auf anderen lebenswichtigen Körperteilen betätigen, besonders wenn der Adenoma im Gehirn ist. Adenomachirurgie darauf abzielt r, die ausscheidenden oder großen non-secretory Adenomas vom Körper zu entfernen.

Pituitäre Adenomas entfernt in einem Prozess, der als transsphenoidal Chirurgie gekennzeichnet ist. Diese Chirurgie mit.einbezieht den Chirurgen rurgie, der das patient’s Gehirn durch die sphenoidal Öffnung betritt, die eine Öffnung ist, die hinter der Nase gelegen ist. Chirurggebrauch Endoscopes, die dünne Schläuche mit einer angebrachten Kamera sind, zum oben in die Nase einzusteigen und der sphenoid Kurve zu lokalisieren. Andere Werkzeuge benutzt, um die sphenoid Kurve zu öffnen, also kann der Tumor heraus ausgehöhlt werden und entfernt werden. Leider kann pituitäre Adenomachirurgie schwierig sein, weil der Tumor in die tiefe Kurve gewachsen sein kann, der ein zu riskanter Bereich ist zum zu versuchen, zu entfernen den Tumor von.

Adenomachirurgie kann in anderen Körperteilen, in dem Adenomas gefunden, wie die Nebennieren auch auftreten. Die Behandlung für diese Art von Adenoma ist eine Adrenalektomie. Diese Adenomachirurgie entfernt einfach das betroffene Teil der Nebenniere. Wieder Adenomas nur Hormon-absondernd Anwärter für Chirurgie normalerweise sein, und alle mögliche nicht-absondernadenomas herum 1 Zoll (2.5 cm) an Größe überwacht normalerweise mit Scans, um sie sicherzustellen aren’t Wachsen. Schlüsselloch kann adrenale Adenomachirurgie in einigen Krankenhäusern auch durchgeführt werden.