Was ist Adrenalin?

Adrenalin ist ein Hormon, das zur Adrenaline chemisch identisch ist, die durch den Körper produziert, und die Namen der zwei sind austauschbar gewissermassen häufig benutzt. Wenn es natürlich durch den Körper produziert, hilft es uns, auf kurzfristigen Druck effektiv zu reagieren. Adrenalin benutzt auch da eine Droge, um Herzanhalten, Asthma und allergische Reaktionen, besonders die zu behandeln, die tödlich sein konnten, wenn sie unbehandelt verlassen. Das erste mal dieses Adrenalin künstlich war 1895 durch einen Physiologen von Polen produziert, genannt Napoleon Cybulski.

Das Ausdruckadrenalin ist häufig benutzt, auf die künstlich abgeleitete Version von Adrenaline zu beziehen, die der Körper natürlich in den Nebennieren produziert. Es gekennzeichnet häufig als ein Kämpfen-oderflug Hormon, weil es dem Körper hilft, mit erkannten Drohungen fertig zu werden. Wenn eine Drohung, wie die Drohung des körperlichen Schadens entsteht, vorbereitet dieses Hormon den Körper entweder zum Aufenthalt t und die Drohung konfrontieren oder fliehen schnell genug, um zu überleben. Sie tut dies, indem sie einschränken Durchblutung zu bestimmten Bereichen des Körpers, bei der Erhöhung der Durchblutung auf die Muskeln. Sie auch weitet die Pupillen, erschließt die Fluglinien der Lungen und die Zunahmen der Puls und der Blutzucker.

Künstlich abgeleitetes Adrenalin gespart viele Leben seit seiner Entwicklung. Es kann in den Notsituationen von denen verwendet werden, die an einem Asthmaangriff oder unter Anaphylaxis leiden, um wieder atmen zu dürfen. Anaphylaxis oder anaphylaktischer Schlag, ist der Ausdruck für eine möglicherweise tödliche allergische Reaktion. Die, die eine strenge Allergie zu den Erdnüssen oder zum Gift von den Bienenstichen haben, z.B. halten häufig eine Spritze Adrenalin an Hand, gerade falls. Es sollte in den Notsituationen jedoch wegen der möglichen Nebenwirkungen nur verwendet werden, die das Herz nachteilig beeinflussen können.

Wenn Adrenalin ausgeübt, eingespritzt es normalerweise in den fleischigen Bereich des Schenkels und nicht in eine Ader t, die verhindern könnte, dass er richtig arbeitet. Einspritzung in die Hände oder in die Füße konnte einen Verlust oder eine Verkleinerung der Durchblutung zu diesen Bereichen verursachen und empfohlen nicht. Ein Grund, warum Adrenalin so gut arbeitet, um strenge allergische Reaktionen zu behandeln, ist, dass er die Tätigkeit des Immunsystems unterdrückt. Dieses ist wichtig, angesichts der Tatsache, dass es durch auch den Körper als Antwort zum Druck produziert, einschließlich psychologischen Druck zu betrachten.

Während kann unsere Körpererzeugnisadrenaline in im Allgemeinen etwas als medizinisch ausgeübt, hohe Stufen des Druckes in langen Zeitspannen der Zeit einen sehr zerstörenden Effekt auf dem Immunsystem haben. Erkannte Drohungen, ob körperlich oder psychologisch, verursachen die Produktion von Adrenaline. Während in der Mäßigung sie uns wirkungsvoller bilden kann in diesen Situationen, sind chronisch betonte Leute wahrscheinlich, viel für Infektion und Krankheit als die mit handlichen Druckniveaus anfälliger zu sein.