Was ist Akne-Licht-Therapie?

Helle Therapie der Akne ist eine spezifische Art von phototherapy gewöhnt gewesen an Kampfakne. Akne kann durch ein Bakterium verursacht werden, das P.-Aknen genannt, dass Bakterium gewöhnlich die sebaceous Drüsen der Haut liegt und die Nebenerscheinungen produziert, die als Porphyrine bekannt sind. Diese Nebenerscheinungen können in der Haut aufbauen und Akne produzieren. Wenn helle Therapie an der Akne angewendet, tötet die Wellenlänge des Lichtes das Bakterium und häufig verringert das Vorhandensein der Akne für den Patienten. Helle Therapie der Akne verwendet Lichtquellen vom sichtbaren Spektrum oder Licht Nichtlaser, um ein natürliches Hilfsmittel für bekämpfenakne zur Verfügung zu stellen.

Der spezifische Mechanismus der Tätigkeit, die Akne helle Therapie erfolgreich bildet, nicht abgegrenzt worden offenbar n. Resultate von der Behandlung vorschlagen jedoch, dass, wenn Licht an der Haut angewendet, Porphyrine aktiviert, um die Aknen des Bakteriums P. zu zerstören. Während dieses Prozesses glauben Forscher, dass der sebaceous Drüse so ausgewirkt, dass sie nicht wie viel P.-Aknen produziert.

Die Patienten, die dieser Behandlung unterziehen, sollten eine Verkleinerung in der Menge der Akne sehen vorhanden mit den Resultaten, die für einige Wochen dauern. Es ist wichtig, zu merken, dass schließlich die sebaceous Drüsen mehr P.-Aknen heilen und produzieren. Dieses ergibt die Notwendigkeit an der zusätzlichen Aknelichttherapie, die Wiederentwicklung der Akne auf der Haut zu steuern.

Die Patienten, die helle Therapie der Akne müssen empfangen gewöhnlich, Behandlung von einem genehmigten Dermatologen suchen. Dieses ist, weil helle Therapie mehr als gerade den Gebrauch der starken hellen Wellen für Behandlung mit.einbezieht. Insbesondere erfordert Behandlung den Gebrauch der aminolevulinic Säure (LVA). Diese geruchlose, schmerzlose Lösung muss an der Haut vor Behandlung zuerst angewendet werden.

LVA ist ein photosensitizing Mittel, das die Empfindlichkeit der Haut auf Licht erhöht. Anwendung dieser Chemikalie produziert eine Reaktion an der Oberfläche der Haut, die Hitze erzeugt und hilft, das Aknebakterium zu töten. Behandlung des betroffenen Bereichs nimmt allgemein zwischen acht und 10 Minuten, um abzuschließen.

Im Allgemeinen kann helle Therapie der Akne für die Verringerung der Akne wirkungsvoll sein. Jedoch gibt es einige wichtige Beeinträchtigungen zu dieser Behandlung, die gemerkt werden sollte. Die Patienten, die Behandlung unterziehen, sind sind gewöhnlich empfindlich für Tageslicht für einige Tage Behandlung folgend. Zusätzlich kann minimale Aussetzung zum Tageslicht das Brennen oder die Schale der Haut ergeben. Nach Behandlung können einige Patienten Schwellen des behandelten Bereichs auch erfahren, ändert Pigment in der Haut und in der Hauttrockenheit. Die Patienten, die diese Behandlungwahl wählen, sollten auch beachten, dass einige Behandlungen erforderlich sein können, bevor wirkungsvolle Resultate gesehen.