Was ist Alendronate Natrium?

Alendronate Natrium, alias alendronic Säure, ist eine Droge, die in der Behandlung und in der Verhinderung der degenerativen Knochenkrankheitosteoporose in den Frauen und in den Männern benutzt wird. In den Männern wird diese Medikation manchmal als vorbeugende Behandlung vorgeschrieben, um Verlust der Knochenmasse zu stoppen, der zu Osteoporose führen konnte. Diese Medikation auch wird in der Behandlung einer Knochen-schwächenbedingung benutzt, die Paget’s Krankheit genannt wird. Alendronate Natrium ist eine Art Droge genannt ein bisphosphonate und wird unter dem Markennamen Fosamax® verkauft.

Bisphosphonates sind synthetische Moleküle, die Entsprechungen eines natürlichen Moleküls sind, das Pyrophosphat genannt wird. Diese Drogen arbeiten, indem sie die Rate verringern, an der Knochenmaterial von den Knochen aufgesogen wird. Knochen ist nicht ein statisches Material; er ist im konstanten Umsatz, wenn den Zellen, die die osteoblasts niederlegen neuen Knochen und die Zellen genannt werden, genannt sind, die osteoclasts, die Knochen aufsaugen. Bisphosphonates verringern Knochenabsorption, indem er osteoclasts veranlaßt, vorzeitig zu sterben. Dieses hilft, den Verlust der Knochendichte zu verhindern verursacht durch Osteoporose und verringert das Risiko der Knochenbrüche.

Wie viele anderen Medikationen hat alendronate Natrium einige spezifische Richtungen, die gefolgt werden müssen, wenn man die tägliche Dosis nimmt. Zuerst muss es erste Sache nach morgens aufwecken, zusammen mit einem Glas normalem Wasser genommen werden. Der zweite wichtige Aspekt des Nehmens dieser Medikation ist, dass mindestens 30 Minuten zwischen dem Nehmen der Medikation und dem Essen oder dem Trinken ablaufen müssen. Dieses schließt das Nehmen aller möglicher anderen Medikationen, besonders Antiacida und Kalziumergänzungen ein. Schließlich sollte jemand, das diese Medikation benutzt, nicht für mindestens 30 Minuten sich hinlegen, nachdem er eine Dosis genommen hat.

Selbst wenn richtig genommen, kann alendronate Natrium etwas unangenehme Nebenwirkungen verursachen. Die allgemeinsten Nebenwirkungen dieser Medikation sind gastro-intestinale Probleme wie saurer Rückfluß, Übelkeit, Verdauungsbeschwerden, Gas, Verstopfung, Diarrhöe und Abdominal- Schmerz. Andere Nebenwirkungen, die erfahren sein konnten, sind Kopfschmerzen, Übelkeit, Schmerz in den Verbindungen oder Knochen und Muskelschmerz. Es gibt auch der Entwicklung des esophageal oder Magengeschwürs für die Leute ein sehr mit geringem Risiko, die diese Medikation nehmen. Im Allgemeinen irgendwelche Nebenwirkungen, dass die Benutzererfahrungen seinen oder Doktor berichtet werden sollten.

Zusätzlich zu diesen Nebenwirkungen kann diese Droge etwas schädliche Wirkungen haben, wenn sie in Verbindung mit bestimmten anderen Medikationen verwendet wird. Z.B. haben die Leute, die aspirin nehmen oder die non-steroidal entzündungshemmenden Drogen ein erhöhtes Risiko des Entwickelns der gastro-intestinalen Probleme. Zusätzlich gibt es etwas Beweis, zum vorzuschlagen, dass alendronate Natrium in den Frauen weniger wirkungsvoll sein konnte, die Hormonwiedereinbautherapie für Wechseljahre verwenden.