Was ist AmoxicillinTrihydrate?

Amoxicillin Trihydrate ist eine antibiotische Medikation, die in den Tabletten, in den Kapseln und in der flüssigen Form vorhanden ist. Als Antibiotikum ist er gegen die Krankheiten nur wirkungsvoll, die durch bakterielle Infektion verursacht werden. Ein medizinischer Fachmann versucht im Allgemeinen, zu bestätigen, dass eine Krankheit durch Bakterium verursacht wird, bevor man diese Medikation vorschreibt, weil der Körper einen Widerstand zu den Effekten von Amoxicillin Trihydrate leicht aufbauen kann, wenn er ohne ein Geschenk der bakteriellen Infektion ausgeübt wird.

Dieses Antibiotikum ist zum Penicillin eng verwandt. Es kann für eine große Vielfalt der bakteriellen Krankheiten vorgeschrieben sein und von der Ohr-, Haut- und Blaseninfektion bis zu - übertragenen Krankheiten wie Gonorrhöe sexuell reichen. Das Bakterium, das Salmonelleninfektion verursachen, kann gegen Amoxicillin Trihydrate und es empfindlilch außerdem sein wird vorgeschrieben auch neben einer anderen Medikation, um Bakterium-in Verbindung stehende Magengeschwüre zu behandeln. Es kann zu den Hunden und zu den Katzen in den Fällen auch vorgeschrieben werden, worin Verletzungen angesteckt geworden sind, oder das Tier mit einer Infektion der Staphylokokke oder der Streptokokke Bakterium bestimmt worden ist.

Obgleich viele Arten Bakterium gegen Amoxicillin Trihydrate empfindlilch sind, können diese Organismen einen Widerstand zur Medikation schnell aufbauen. Sobald sie vorgeschrieben ist, ist es wichtig, die volle Verordnung zu nehmen, selbst wenn die meisten Symptomen der Bedingung verschwinden. Sogar ohne das Vorhandensein von Symptomen, kann es irgendein Bakterium noch geben, das im Körper gelassen wird. Wenn die Medikation gestoppt wird, bevor sie vollständig ausgerottet wird, baut das restliche Bakterium einen Widerstand auf und re-infect den Körper; wenn Amoxicillin Trihydrate ein zweites Mal vorgeschrieben wird, kann es möglicherweise nicht außerdem arbeiten.

Da es ein Mitglied der Penicillinfamilie ist, sollten Einzelpersonen mit einer Allergie zum Penicillin diese Medikation nicht nehmen. Zeichen einer möglicherweise gefährlichen allergischen Reaktion umfassen die Schwierigkeitsatmung, die zum Schwellen im Gesicht und in der Kehle sowie die Entwicklung der Bienenstöcke passend ist. Diese Reaktionen sollten einen medizinischen Fachmann berichtet werden, der gewöhnlich noch etwas vorschreibt, um die Bedingung zu behandeln.

Viele Einzelpersonen, die anfangen, Amoxicillin Trihydrate zu nehmen, leiden unter milden Nebenwirkungen, die im Allgemeinen weggehen, während der Körper auf die Medikation justiert. Diese schließen Kopfschmerzen ein; gastro-intestinale Bedrängnis, wie Erbrechen und Magenschmerzen; oder Änderungen am Mund, einschließlich eine geschwollene Zunge oder die Entwicklung der weißen Flecken auf der Zunge und den Seiten des Munds. Es gibt ernstere Nebenwirkungen, die mit der Medikation auftreten können, aber diese sind im Allgemeinen selten. Ergreifungen, Grippe-wie Symptome wie ein Fieber und eine wunde Kehle, zusammen mit Änderungen an einem Geistes- oder emotionalen Zustand sollten eine medizinische Fachkraft berichtet werden, sobald sie auftreten.