Was ist Anadrol®?

Anadrol® ist der Markenname für ein synthetisches aufbauendes Steroid, das oxynetholone genannt. Dieses Steroid benutzt als Reizmittel für Muskelwachstum sowie eine Behandlung für eine große Auswahl Bedingungen, einschließlich Anämie und Osteoporose. Obwohl es für Gebrauch in den Vereinigten Staaten vom Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln genehmigt worden (FDA), erklärt das nationale Institut der Gesundheit (NIH), dass sie Krebs erzeugend sein konnte.

Das Steroid entwickelt von Syntex Pharmaceuticals 1960 und gewesen durch Alaven® Pharmaceuticals LLC trademarked. Ursprünglich sollte die Droge das Wachstum des Knochens, einen Prozess fördern, der helfen kann, die Effekte der Osteoporose und bestimmte Formen des Zwergenwuchses aufzuhalten. Sie kann bei der Anämie auch helfen, die auftritt, wenn es zu wenig rote Blutzellen im Körper gibt. Wie viele Steroide ist Anadrol® auch zur Stimulierung des Muskelwachstums fähig. Es verwendet worden bei unterernährten Patienten oder für die, die unter unterentwickelten Muskeln leiden.

Seit der Entwicklung von Anadrol® in den sechziger Jahren, genehmigt worden viele anderen Drogen, die Osteoporose und Anämie behandeln, durch die FDA. Heute vorgeschrieben Anadrol® nicht regelmäßig ig, um jene Störungen wegen seiner vielen gefährlichen Nebenwirkungen zu behandeln. Stattdessen verwendet Anadrol® hauptsächlich von den Bodybuildern und von anderen Athleten, um zu helfen, Masse zu gewinnen, obwohl die Praxis nicht durch die FDA sanktioniert.

Aufbauende Steroide wie Anadrol® mimisches Testosteron, das männliche Geschlechtshormon. Testosteron ist für die Entwicklung der körperlichen Eigenschaften in den Männern, wie dem Wachstum der männlichen sexuellen Organe, Gesichtshaar verantwortlich und Knochenmass.-Testosteron ist der Grund, warum Männer neigen, als Frauen größer zu sein.

Wie fast alle Steroide hat Anadrol® eine lange Liste von Nebenwirkungen. Using die Droge während eines kurzen Zeitraums kann Diarrhöe, Akne und Aufblähung verursachen. Strukturell ist er dem Hormontestosteron ähnlich, also können etwas masculinizing Effekte, wie in vernehmbares Vertiefen und, in Männer, in Schwankungen der Testikelgrößen und in Aufrichtungen außerdem auftreten, die häufiger und manchmal schmerzlich sind. Er kann zu schnellen Gewichtgewinn auch führen, der, für Bodybuilder und unterernährte Patienten, eine erwartete und gewünschte Nebenwirkung ist.

Langfristige Nebenwirkungen sind weniger gut eingerichtet. Die Leber scheint, durch die Droge das betroffenste zu sein, die erwartet, weil die Leber für die Aufgliederung von Medizin im Körper verantwortlich ist. Eine Handvoll Studien gezeigt, dass verlängerter Gebrauch Anadrol® zu zirrhose und Leberkrebs führen kann. Mehr Untersuchungen über das Thema müssen geleitet werden, aber das NIH hinzugefügt Anadrol® seiner Liste der Substanzen iste, die “reasonably vorweggenommen, um ein menschliches carcinogen.† zu sein