Was ist Androgen-Therapie?

Androgene, eine Gruppe steroid Hormone, die Testosteron und dihydrotestosterone mit.einschließen, gekennzeichnet häufig als „männliche Hormone“ wegen ihrer grösseren Anwesenheit im männlichen Körper; jedoch spielen diese Hormone wichtige Rollen in beiden Geschlechtern. Sie sind für männliche sexuelle Eigenschaften, beibehaltenknochen- und Muskelmasse und sexuelles Verhalten in den Männern und in den Frauen verantwortlich. Wenn Androgenniveaus imbalanced sind, können Doktoren den Punkt mit einer von zwei Arten Androgentherapie ansprechen: Androgenwiedereinbautherapie oder Androgenentzug/Ausgleichtherapie. Androgenwiedereinbautherapie verwendet, um die durch Androgenmangel wie einige der Effekte des Alterns verursachten, verzögerten Pubertät in den jugendlichen Jungen und sexuelle Funktionsstörung Bedingungen zu behandeln. Die andere Art, Androgenentzug/Ausgleichtherapie, benutzt hauptsächlich, um Prostatakrebs zu behandeln.

Im Allgemeinen kann Androgenwiedereinbautherapie für die älteren Personen vorteilhaft sein. Als Teil des normalen Alternprozesses sinken Androgenniveaus gewöhnlich. Dieses ist mit der verringerten Muskel- und Knochenmasse, die normalerweise auftreten, während Leute altern. Obgleich mehr Studien durchgeführt werden müssen, um festzustellen, ob alternde Männer und Frauen von Androgenwiedereinbautherapie wirklich profitieren können, gemeldet einige Studien positive Ergebnisse. Androgentherapie geholfen etwas erhöhter Muskelmasse und -stärke der Alternmänner Erfahrung.

Doktoren vorschreiben manchmal Androgentherapie für Jungen mit Verfassungswachstumverzögerung s-. Jungen, die diese Bedingung haben, gekennzeichnet durch kurze Statur und verzögerte Pubertät. Verfassungswachstumverzögerung ist eine Veränderung des normalen Wachstums und gilt nicht als ein Gesundheitsproblem. Behandlung ist nicht eine Notwendigkeit, aber einige Jungen erfahren den psychosozialen Druck wegen ihrer kurzen Höhe oder Mangels an sexueller Entwicklung. In diesen Fällen kann Androgentherapie den Druck vermindern, indem sie Wachstum oder Pubertät verursacht.

Sexuelle Funktionsstörung ist eine andere Bedingung, die mit niedrigen Androgenniveaus verbunden ist. behandelt worden Männer und Frauen erfolgreich für diese Bedingung mit Androgenwiedereinbautherapie. Using Androgentherapie auf diese Art jedoch nicht erforscht worden weitgehend. Mehr Studien müssen durchgeführt werden, um die langfristigen Effekte, besonders in den Frauen festzustellen.

Den Männern mit Prostatakrebs Androgenentzug/Ausgleichtherapie gegeben allgemein. Es ist nicht eine Heilung, aber die Verringerung der Androgenniveaus verlangsamt gewöhnlich oder sogar Rückseiten, Krebswachstum. Es gibt einige verschiedene Methoden für die Verringerung der Androgenniveaus in den Männern, einschließlich Kastrierung, Anti-androgen Drogen, das Oestrogen und luteinizing, Hormonentsprechungen Hormon-freigebend, und luteinizing, Hormonantagonisten Hormon-freigebend.

Beide Arten Androgentherapie tragen das Risiko von Nebenwirkungen. Androgenwiedereinbautherapie kann Schlaf Apnea, Überproduktion der roten Blutzellen, Akne, Prostatawachstum, Brustvergrößerung, gesenkten Samenzellenzählimpuls und Testikelschrumpfung verursachen. Mögliche Nebenwirkungen verbanden mit Androgenentzug/Ausgleichtherapie einschließen verringerte Libido, Machtlosigkeit, Tiefstand, erhöhtes Körperfett, gesenkte Muskelmasse, heiße Blitze, Brustwachstum, Osteoporose, Anämie, Ermüdung, erhöhte Cholesterinniveaus und verringerte Geistesschärfe.