Was ist Antipyrine?

Antipyrine ist eine Art Ohrinfektionmedikation. Es ist eine Kombination von antipyrine und von Benzocaine. Die Kombination der zwei Medikationhilfen behandeln die Schmerz und das Schwellen des mittleren Ohrs, das resultierend aus einer Infektion auftritt.

Diese Droge ist unter der Marke Auralgan® hergestellt und ist ein flüssiger Ohrtropfen, der direkt auf den Gehörgang zugetroffen. Sie benutzt entwässertes Glyzerin, um die Medikationen zu halten und die Lösung zu verdicken. Hilfen einer sicherstellen stärkere Tropfenlösung rkere, dass die Medikation eine Wahrscheinlichkeit hat, ohne zu lecken, zu arbeiten ausweichen.

Viele Ohrtropfen wie antipyrine enthalten Antibiotika nicht in der Lösung. Doktoren vorschreiben normalerweise Mundantibiotika en, um die Infektion zu behandeln, während die Tropfen als schmerzlinderndes Mittel arbeiten. Diese Tropfen können als Ansammlunghelfer auch vorgeschrieben werden, wenn es einen übermäßigen Aufbau des Ohrwachses gibt, der nicht antibiotische Behandlung erfordern.

Antipyrine produziert viele allgemeinen Nebenwirkungen nicht anders als eine stechende oder brennende Empfindung, aber ein geringfügiger Verlust der Balance oder der Übelkeit kann resultierend aus einer Ohrinfektion auftreten. Seltene Nebenwirkungen können jedoch einschließlich blaue abgetönte Haut oder extreme Schwäche und Ermüdung auftreten. Irgendwelche Nebenwirkungen können medizinische Unterstützung erfordern. Ernste Nebenwirkungen umfassen Hautausschlag, itching und Müheatmung. Wenn überhaupt von diesen Nebenwirkungen, auftreten en, sofortig ärztliche Behandlung ist notwendig.

Diese Medikation sollte genommen werden, nur wie verwiesen. Allgemeine Anweisungen sind, die Tropfen auf das betroffene Ohr zuzutreffen dreimal ein Tag. Vermeiden, die Lösung im Mund oder in den Augen versehentlich zu erhalten. Wenn Kontakt mit diesen Bereichen auftritt, sollten sie mit Wasser gänzlich ausgespült werden.

Den Applikator keine Oberfläche, einschließlich irgendein Teil des Ohrs berühren lassen. Hände sollten gewaschen werden, bevor man zutrifft. Die antipyrine Tropfen nicht verwenden, wenn es die Entwässerung gibt, die vom angesteckten Ohr kommt. Ein Doktor sollte mitgeteilt werden, wenn die Schmerz schlechter werden.

Zu die Medikation sicherzustellen hat genügend Zeit in Kraft zu treten und nützlich zu sein, sollte das betroffene Ohr aufwärts gegenüberstellend für mindestens fünf Minuten bleiben. Wenn die Medikation in beiden Ohren benutzt, sie auf ein Ohr auf einmal zutreffen. Ein Baumwollstecker, der an einem Ende mit antipyrine befeuchtet, hilft, die Lösung an herauskommen zu verhindern und kann an der richtigen Stelle für bis 10 Minuten bleiben. Wenn die Lösung unbequem Kälte ist, kann die geschlossene Flasche in den Händen gehöhlt werden, um seinen Inhalt zu wärmen.

Pille oder in der injizierbaren Form en. Die Zeit, die damit antipsychotische Drogen erfordert, reicht von einigen Tagen bis zu einigen Wochen, abhängig von der Medikation und dem einzelnen Patienten arbeiten. Zurücknahmesymptome von den antipsychotischen Medikationen sind bedeutend und können Schlaflosigkeit, Angst und Psychose einschließen. Antipsychotische Medikation einmal, nehmend, sollte ein Patient nicht sie, zu nehmen aufhören, ohne die Sache mit seinem oder Doktor zu beraten über.