Was ist Aphasie-Therapie?

Aphasietherapie ist eine Art Sprache- und Kommunikationstherapie, die verwendet, um korrekt der Beeinträchtigung zu helfen, die durch die Sprachstörung verursacht, die Aphasie genannt. Diese Therapie hat verschiedene Aspekte. Die Ursache und die Schwierigkeit der Aphasieeinflüsse, die Aspekte der Therapie verwendet.

Nicht alle Arten Aphasie sind die selben. Einige Leute mit dieser Sprachstörung können nicht richtig sprechen. Andere können möglicherweise nicht in der Lage sein, richtig zu schreiben oder zu lesen. Die passende Aphasietherapie zur Verfügung zu stellen bedeutet das Verständnis, welche Bereiche der Kommunikation unzulänglich sind.

Aphasie verursacht durch Schaden des Bereichs des Gehirns, das für Sprache verantwortlich ist. Ein Anschlag ist eine der meisten gemeinsamen Sachen des Gehirnschadens, den der zu eine Kommunikationsstörung führt. Trauma von einer Verletzung des Kopfes ist eine andere Ursache. Unabhängig davon die Ursache unterbrochen Sprachproduktion und -erfassen.

Kognitive linguistische Aphasietherapie konzentriert auf, wie der Patient Sprache durch verschiedene Übungen begreift. Ein Sprachtherapeut kann Patienten die Töne der Stimme unterscheiden lassen, wenn Wörter gesprochen. Der Therapeut kann einen Patienten auch bitten, zu definieren, was beschreibende Wörter bedeuten.

Programmierte Simulationsaphasietherapie mit.einbezieht mierte, sensorische Anregung zu verwenden. Musik, Abbildungen und andere Methodenhilfenpatienten erlernen, dass die Sprache, die den Weisenkindern ähnlich ist, erlernen zu sprechen. Anblick, Ton und Note können verwendet werden, um Wörter zu verbinden.

Eine andere Art Aphasietherapie ist Anregungerleichterung Therapie. Diese Art der Therapie verwendet Wiederholung als die Basis für das Ansprechen von Sprachproblemen. Gehöranregung verwendet in den Lernabschnitten, in denen spezifische Wörter und Phrasen wiederholt, um zu helfen, Sprachfähigkeiten und -erfassen aufzubauen.

Aphasic’s mitteilsame Wirksamkeit zu fördern (PACE) ist eine Form der Aphasietherapie, die auf Gespräch als das Instrument für das Lernen beruht. Ein Therapeut einleitete ein Gespräch using Sicht-anregende Einzelteile wie Abbildungen und Zeichnungen nd. Diese Einzelteile beginnen spontan Kommunikation, während sie dem Patienten helfen, Sachen zu verursachen, um in Verbindung zu stehen.

Die Operantkonditionierung, auch genannt Verhaltenänderung, auch verwendet worden für Aphasietherapie. Diese Lernabschnitte mit.einbeziehen eine Reihe Aufgaben, damit der Patient abschließt, der in einem Satzauftrag getan werden muss. Für die Behandlung von Aphasie, mit.einbeziehen die Aufgaben häufig, Wörter und Abbildungen zu verbinden, loud vorzulesen nd und zu schreiben, um zu helfen, Kommunikationsfähigkeiten umzubauen.

Das Endziel ist, eine Kommunikationsmethode zwischen dem Patienten und dem Sprachetherapeuten zu entwickeln. Es ist zum Erfolg der Aphasietherapie lebenswichtig, damit ein Therapeut in der Lage ist, die Notwendigkeiten des Patienten effektiv festzustellen. Anfangseinlaß kann einem Therapeuten helfen, festzustellen, was jene sofortigen Notwendigkeiten sein können. Einschätzungen während der Therapie können helfen, festzustellen, welche Bereiche geändert werden müssen und welche Techniken vorteilhaft sind.