Was ist Argon-Laser Trabeculoplasty?

Ein trabeculoplasty Argonlaser oder Alt, ist eine Art Glaukomchirurgie. Glaukom ist der Name, der einer Gruppe Störungen gegeben wird, die den Optiknerv des Auges beschädigen und die ein Risiko von Blindheit tragen, wenn sie unbehandelt verlassen werden. Argonlaser, der trabeculoplasty ist, wird benutzt, um eine Form des Glaukoms zu behandeln bekannt als stumpfwinkliges Glaukom, in dem der Druck innerhalb des Auges, genannt den intraocular Druck, zu hoch ist. Das Alt-Verfahren hebt diese Druckzunahme auf, indem es einen Laser verwendet, um Löcher im Entwässerungbereich des Auges zu brennen und Flüssigkeit entgehen lässt.

Häufig, wird Glaukomlaser-Behandlung nur für Patienten mit stumpfwinkligem Glaukom betrachtet, nachdem Medikation nicht funktioniert hat. Stumpfwinkliges Glaukom ist mit Abweichungen in der Entwässerung der Flüssigkeit vom Auge verbunden. Ganz um den Rand des farbigen Teils des Auges oder Blende, liegt eine Struktur, die als das trabecular Netzwerk bekannt ist. Das trabecular Netzwerk fungiert normalerweise wie ein Sieb und lässt Flüssigkeit aus dem Augapfel heraus auslaufen, aber im stumpfwinkligen Glaukom wird das Netzwerk teils blockiert. Während Flüssigkeit aus dem Auge heraus nicht mehr so leicht überschreiten kann, baut Druckinnere im Laufe der Zeit auf und beschädigt den Optiknerv.

Zuerst können Drogen in Form von Augentropfen gegeben werden, um den intraocular Druck zu senken. Wenn verschiedene Medikationen versucht worden und nicht gekonnt worden sind, um die Weiterentwicklung des Glaukoms zu stoppen, kann Chirurgie wie trabeculoplasty Argonlaser durchgeführt werden. Das Verfahren findet using lokales Betäubungsmittel statt, mit dem geduldigen für herum 10 bis 20 Minuten aufwachen und sitzend oben in einem Stuhl, und dauert.

Während des Argonlasers, der trabeculoplasty ist, werden der die Stirn und das Kinn Person durch eine Maschine gestützt, die eine Schlitzlampe genannt wird, eine Art Mikroskop benutzt, um den Laser zu führen. Augentropfen werden, um die Pupille zu schrumpfen und numb das Auge verwendet, und eine Kontaktlinse wird eingesetzt. Die Objektivhilfen liefern eine freie Ansicht des trabecular Netzwerkes, und auch Hilfen stoppen das Auge vom Bewegen. Schließlich wird das Objektiv verschoben und der Laser wird benutzt, um einige Minutebrände im trabecular Netzwerk zu bilden, erschließend durch das Kanäle Flüssigkeit auslaufen kann.

Ein oder zwei Stunden dem trabeculoplasty Argonlaser folgend, wird der Druck im Auge überprüft. Dem Patienten kann zu verwenden die Augentropfen gegeben werden, damit ein paar Wochen jede mögliche Entzündung verringern. Anblick kann undeutlich zuerst aussehen, aber dieses normalerweise Beschlüsse innerhalb der Tage. Es ist nicht möglich, im Voraus zu wissen, ob die Behandlung arbeitet, also für einige Leute der Nachteil des Verfahrens ist, dass ihr Augendruck nicht gesenkt hat und die Weiterentwicklung ihres Glaukoms fortfährt.