Was ist Arthrotec®?

Arthrotec® ist der Markenname für eine Medikation, die für die Behandlung von Arthritis benutzt wird. Es ist eine Kombination von zwei Mitteln, von diclofenac Natrium und von misoprostol. Die Arthritismedikation wird wie eine Tablette hergestellt und wird für orale Einnahme bedeutet.

Eins von Arthrotec®s Mitteln, diclofenac, wird als non-steroidal entzündungshemmende Droge eingestuft, der Mittel es die Schmerz entlastet und Fieber verringert. Spezifisch ist diclofenac für die Verringerung der bodywide Prostaglandine verantwortlich, die für die Schmerz und die Entzündung verantwortlich sind, die mit Arthritis verbunden sind. Prostaglandine, obwohl, Schleim auch herstellen, der den Magen zeichnet und schützt, und sein Verlust können zu Magengeschwüre führen. Misoprostol, ein synthetisches Prostaglandin, Resuppliesprostaglandin zum Magen und Magen-Darm-Kanal, zum des gastro-intestinalen Systems des Körpers vor Geschwüren und anderen Säure-in Verbindung stehenden Problemen zu schützen, die das Nehmen von diclofenac alleine verursachen könnte.

Arthrotec® wird besonders verwendet, um rheumatische Arthritis zu behandeln (RA). Diese Art der Störung verursacht hauptsächlich Entzündung des Gewebes um die sich frei bewegenden Verbindungen des Körpers, wie die Winkelstücke, die Knie und die Schultern. RA kann zu anderen Organen im Körper jedoch verbreiten. Es ist eine Art Osteoarthritis, der eine Krankheit der degenerativen Verbindung ist, die mit verringerter Bewegung und teilweisem oder komplettem der Körperteile weg vergeuden verbunden ist.

Patienten nehmen Arthrotec® in 50 - oder 75 Milligrammdosen, zweimal oder dreimal ein Tag. Die Droge mit Nahrung und mindestens 8 Unzen Wasser auszuüben ist für das Verhindern des Magenumkippens und -schnitts der Wahrscheinlichkeit der Diarrhöe ideal. Doktoren empfehlen normalerweise, dass die, welche die Medikation nehmen, nicht für mindestens 10 Minuten nach Einnahme sich hinlegen sollten. Sie kann zu zwei Wochen regelmäßigem Gebrauch für den vollen Nutzen von Arthrotec® aufnehmen gesehen zu werden.

Nebenwirkungen von Arthrotec® umfassen Magenbluten, die Abdominal- Schmerz, Hautentzündung, Diarrhöe, Übelkeit und Blähung. Solche Zeichen können verschlechtert werden, indem man zerquetscht, kaut oder auflöst die Tabletten. Leute, die eine Geschichte der Magengeschwüre oder des Magens oder des intestinalen Blutens haben, unter hohem Blutdruck oder Herzversagen leiden oder haben Leber, oder Niereprobleme werden stark vom Nehmen der Medikation entmutigt. Doktoren auch ermöglichen nicht Leute, Antiacida mit Magnesium bei der Anwendung von Arthrotec® zu nehmen wegen der Tendenz solch einer Kombination, Diarrhöe zu verschlechtern.

Das Staat-Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln (FDA) anerkanntes Arthrotec® 1997. Die FDA legt es in Kategorie X seiner Klassifikation der fötalen Verletzung, die das höchste Niveau des Risikos ist, das eine pharmazeutische Droge empfangen kann. Dies heißt, dass die Agentur Einnahme von Arthrotec® während der Schwangerschaft verbietet, weil sie Abweichungen verursachen kann dem Fötus. In den Extremfällen kann es zu Fehlschlag, Unfruchtbarkeit oder Tod führen.