Was ist Astemizole?

Astemizole war eine Antihistaminmedikation, die 1977 und späteres zurückgenommen vom Marktgebühr zu den Interessen über Nebenwirkungen entdeckt wurde. Die Medikation ist, mit strengen Beschränkungen, in einigen Regionen der Welt noch vorhanden. Vor der Entscheidung, sie wird meistens heute in den klinischen Studien verwendet, um mehr über mögliche Anwendungen der Medikation zu erlernen, obgleich jeder neue Gebrauch sein muss ausgeglichen gegen das Risiko von Nebenwirkungen ob man es für Gebrauch genehmigt.

Diese Medikation arbeitet, indem sie zu den Histaminempfängern bindet und entzündliche Antworten hemmt. Doktoren schrieben astemizole für Behandlung der Bienenstöcke, der Hautausschläge und der strengen Allergien vor. Die Droge wurde in Form von den Tabletten zur Verfügung gestellt, die auf einem regelmäßigen Dosierungzeitplan genommen wurden, um Niveaus der Medikation im Stall des Bluts so zu halten, wie möglich. Es ist ein Teil eines zweiten Erzeugung der Antihistamindrogen und bekannt für Sein long-acting und bildet es nützlich zur langfristigen Steuerung der Allergieausgaben.

Untersuchungen über die Leute, welche die Droge verwenden, fanden, dass sie tödliche Herzarrhythmie resultierend aus Interaktionen mit bestimmten Nahrungsmitteln und Medikationen möglicherweise verursachen könnte, die Niveaus der Droge veranlassen konnten, gefährlich erhöht zu werden. Obgleich diese Nebenwirkung selten war, wurde die Entscheidung zum, die Droge zu vermarkten zu stoppen und sie vom Verkauf zurückzunehmen in den Interessen der öffentlicher Sicherheit getroffen. Die Entwicklung der seltenen Nebenwirkungen, die nicht während der klinischen Studien gesehen werden, geschieht und es ist ein Grund, den viele Nationen Drogeüberwachungprogramme haben, also können Doktoren ungewöhnliche Komplikationen und über Nebenwirkungen berichten und Regler innen treten lassen, wenn eine Droge scheint, mit einer erhöhten Ausdehnung der strengen Nebenwirkungen verbunden zu sein.

Zahlreich sind andere Antihistamindrogen als Alternativen für astemizole vorhanden und Drogenfirme entwickeln viel mehr, da Allergien eine sehr allgemeine Beanstandung weltweit sind. Allergiemedikationen sind ein high-profit Sektor der Pharmaindustrie wegen ihrer breiten Verteilung und der Wunsch vonseiten vieler Allergieleidenden, wirkungsvollere Medikationen zu finden, die sie manchmal willen, zu zahlen eine Prämie für.

Klinische Studien schlagen vor, dass astemizole in der Behandlung von Malaria nützlich auch sein kann. Dieses ist vom besonderen Interesse zu den Leuten, die an drogenwiderstehenden Formen von Malaria, ein zunehmenproblem in einigen Regionen der Welt arbeiten. Diese Formen reagieren nicht auf herkömmlichere Behandlungen und ein neues Erzeugung der Malariadrogen zu entwickeln ist für die Leitung sie kritisch. Ab 2010 war eine mehr Forschung auf dem Gebiet eines astemizole erforderlich, zu sehen, wenn sie als Malariabehandlung und festzustellen verwendbar war wenn die Nebenwirkungen den Nutzen wert sind.