Was ist Atosiban?

Atosiban ist Doktoren eines Hormons kann vorschreiben, um vorzeitige Arbeit mit dem Ziel von das Baby innerhalb der Gebärmutter so lang wie möglich halten zu stoppen. Diese Droge stoppt oder schwächt uterine Kontraktionen. Sie ist nicht in allen Nationen vorhanden und ist eine unter einer Bibliothek der Drogen, die Doktoren im Management der preterm Arbeit benutzen können. Patienten, die wissen möchten mehr über, wie ein Doktor vorzeitige Arbeit in ihrem Fall handhabt, können dieses beim Entwickeln eines Geburtsplanes besprechen, um eine Idee der vorhandenen Wahlen zu erhalten. Das Wissen, was vorzeitig geschieht, kann die Erfahrung weniger erschreckend bilden.

Diese Medikation unterdrückt die Tätigkeiten des Oxytocins und des Vasopressin, zwei Hormone, die wenn sie uterine Kontraktionen mit.einbezogen, anregt. Frauen in der vorzeitigen Arbeit liefern ihre Babys, wenn der Hals weiten lassen und uterine Kontraktionen der Frequenz und der Intensität erhöhen. Das Stoppen jener Kontraktionen kann die Arbeit einstellen. Während das Baby jedoch schließlich früh geliefert werden kann, zur Verfügung stellt das Setzen der Bremsen auf Arbeit mit Drogen, wie atosiban, eine Gelegenheit für Interventionen wie steroid Einspritzungen, die Lungen des Babys zu entwickeln und erhöht die Überlebenschancen außerhalb der Geb5rmutter.

Wenn ein Patient vorzeitige Arbeit einträgt und ein Doktor glaubt, eine passende Behandlung dass atosiban ist, können eine Krankenschwester oder ein Doktor eine intravenöse Einspritzung durchführen oder die Medikation einem intravenösen Tropfenfänger hinzufügen und die Einstellungen justieren, um die Medikation innerhalb des gewünschten Zeitrahmens zu liefern. Der Patient sollte infolge der Kontraktionen zwischenzeitlich berichten, also können Sorgfaltversorger feststellen, wenn die Medikation arbeitet. Doktoren können zum fötalen Puls auch hören und auf Zeichen der fötalen Bedrängnisses und anderer Ausgaben überprüfen, die den Fall erschweren konnten.

Arbeitsrepressants wie atosiban können für die Verringerung des Anfangs der Arbeit nützlich sein. In der vorzeitigen Arbeit das Baby nach innen das länger bleibt, das besser die Wahrscheinlichkeiten zu der Zeit der Anlieferung. In einigen Fällen kann es möglich sein, Arbeit zusammen zu stoppen und das Fötus zur vollen Reife entwickeln und auf die Abgabefrist liefern lassen. In anderen Fällen kann der Patient zurück in Arbeit gehen, wenn die Hormone abnutzen. Ein Doktor kann entscheiden, eine andere Dosis der Drogen auszuüben oder mit dem Liefern des Babys und der Lieferung der medizinischen Interventionen zu den Adressenausgaben wie niedrigem Geburtsgewicht und unvollständiger Lungenflügelanordnung vorwärts umzuziehen.

Leute mit einer Geschichte der vorzeitigen Arbeit können dieses besprechen wünschen, wenn sie einen Geburtsplan entwickeln und einen Geburtshelfer treffen. Es ist besonders ratsam, irgendwie vorherige allergische oder andere Fehlreaktionen zu den Drogen wie atosiban zu merken. Berücksichtigen schlechte Drogereaktionen erlaubt einem Doktor, eine passendere Medikation zu beschließen, um zu verwenden, wenn es vorzeitige Arbeit behandelt.