Was ist Autosuggestion?

Autosuggestion ist ein Prozess, in dem das unterbewusste sich wiederholende Gedanken resultierend aus einer Bemühung vonseiten der Einzelperson, Geistesverbindungen zu ändern internalisiert. Using Autosuggestion können Leute auf einem Glauben, einer Tätigkeit oder einer Meinung fixieren. Dieses Konzept in der Psychologie verwendet in einen Arten Psychotherapie und ist auch ein Bestandteil vieler Selbstverbesserungsprogramme, die behaupten, dass Leute “think selbst better.† können, welches die Wirksamkeit solcher Programme eine Angelegenheit der Debatte ist. Einige Formen von Autosuggestion scheinen, einen Effekt zu haben, während andere zweifelhafter sind.

Das Konzept von Autosuggestion entstand zur Hälfte letzte des 19. Jahrhunderts. Forscher interessiert, zu wissen, warum Hypnose arbeitete und warum einige Leute zu empfindlilcherem oder suggestible als andere erschienen. Eine Theorie, die vorgebracht, war die Idee von Autosuggestion, diese Leute mit einem bewussten Willen zu ändern, oder, durch Hypnose beeinflußt zu werden gegen hypnotische Techniken empfindlilcher sein. Im Wesentlichen konnten Leute ihren Verstand überzeugen, um etwas using internen Druck anzunehmen, eher als, beeinflussend von jemand auf der Außenseite.

Ein allgemeiner Gebrauch von Autosuggestion ist in einem Selbstverbesserungsprogramm, in dem jemand, eine Bestätigung vor Bett zu lesen angeregt und sie beim Gehen zu wiederholen zu schlafen. Das Ziel ist, die Gedankenprozesse im Verstand zu ändern, damit jemand beginnt, die Informationen in der Bestätigung darzustellen. Programme wie “think und wachsen rich† bauen auf die Idee von Autosuggestion und argumentieren, dass Leute ihre Denkrichtung ändern müssen, um anzufallen Reichtum.

Einige Formen der Meditation verwenden auch Autosuggestion. Z.B. könnte ein Meditationprogramm eine Praxis umfassen, in der jemand vorstellt, schwerer oder heller zu wachsen. In diesem Fall erhält die Person nicht buchstäblich heller und mit der Meditation schwerer, aber Autosuggestion kann sie auf diese Weise glauben lassen. Ebenso kann Meditationpraxis Leute auch anregen, Sachen wie das heißere Gefühl und Kühlvorrichtung mit Autosuggestion zu tun. Diese Praxis verwendet, Leuten zu helfen, ruhiger zu wachsen, und einige Studien vorschlagen ge, dass Meditation mit Autosuggestion im Gesicht für einige Leute sehr wirkungsvoll sein kann.

Zahlreiche Autonomie anmeldet Fokus auf der Energie des positiven Gedankens und der Idee, der Leute Änderungen in ihren Leben mit dem positiven Denken verordnen können, eine Form von Autosuggestion. Einige Leute reagieren positiv auf solche Programme und Erfahrungsnutzen, ob wegen der Begünstigtqualitäten in diesen Programmen oder in einem Placeboeffekt. Andere tun nicht. Es scheinen, dass möglicherweise einige Leute gegen Autosuggestion als andere empfindlilcher sind.