Was ist Ayurvedic heilend?

Heilendes Ayurvedic oder Ayurveda, ist ein altes heilendes System, das aus Indien vor Tausenden von Jahren stammte. Westliche Medizin betrachtet im Allgemeinen Ayurveda ein höfliches, alternatives heilendes System. Ayurveda ist ein holistisches System, das sucht zu balancieren und integriert den Körper, den Verstand und die Seele, um Wohl zu fördern. Kräuter, Nahrung, Yoga und Massage gehören zu den vielen Techniken, die, Ayurvedic das Heilen zu erleichtern häufig benutzt sind. Die meisten Praktiker erwerben ihre Qualifikationen in Indien, in dem es fünf Jahre oder mehr nehmen kann, um einem qualifizierten Ayurvedic Heiler zu stehen.

Die gründentexte von Ayurvedic Medizin sind das Caraka Samhita und Sushruta Samhita. Diese Texte, die mehr als 2.000 Jahre alt sind, Ayurvedic bildend, das eine der ältesten medizinischen Disziplinen der Welt heilt. Diese Texte beschreiben acht Felder Ayurvedic heilend: Chirurgie, Psychologie, Toxikologie, Psychiatrie, Gynecology und Kinderheilkunde, Kopf- und Ansatzkrankheit, geriatrische Sorgfalt, sexuelle Gesundheit und interne Medizin. Ayurvedic, das heilt, gilt im Allgemeinen als eine gültige medizinische Praxis in modernem Indien, und bleibt am meisten benutzt.

Heilendes Ayurvedic basiert auf der Idee, dass alle Sachen zusammengeschalten und voneinander abhängig sind. Ayurvedic Heiler glauben im Allgemeinen, dass der menschliche Körper alle Elemente enthält, die in der Natur gefunden. Wenn Leute Balance und Harmonie zwischen dem Verstand und dem Körper und in ihren Interaktionen mit der Welt genießen, auftritt gute Gesundheit tt. Wenn Leute die geistigen, emotionalen oder körperlichen Unterbrechungen erleiden, auftritt schlechte Gesundheit tt.

Jede Person hat eine grundlegende, unchangeable Konstitution, die als prakriti, accordidng zum Ayurvedic Unterricht bekannt ist. Ayurvedic Heiler glauben gewöhnlich, dass das prakriti aus drei doshas besteht, oder die Lebenkräfte, bekannt als das vata dosha, das pitta dosha und das kapha dosha. Diese doshas verbunden sind mit den natürlichen Elementen. Das vata dosha gesagt, um Äther und Luft darzustellen; das pitta dosha gesagt, um Wasser und Feuer darzustellen; das kapha dosha gesagt, um Wasser und Masse darzustellen. Gesundheitsprobleme gesagt, um aufzutreten, wenn Ungleichheiten zwischen den doshas einer Person entstehen.

Ayurvedic Behandlungen hergestellt normalerweise zu den Notwendigkeiten jeder Einzelperson er. Ayurvedic Praktiker betrachten gewöhnlich Diät, Lebensstil, neue Krankheit und einige andere Faktoren, wenn sie einen Behandlungplan herstellen. Erfolgreiches Ayurvedic, das erfordert heilt im Allgemeinen, die volle Teilnahme des Patienten, weil Lebensstiländerungen häufig erforderlich sind.

Behandlungpläne mit.einbeziehen im Allgemeinen meinen, den Körper zu entgiften und entlasten Symptome, aufladenimmunität und die Verringerung des Druckes. Enemas, Massage, Yoga und atmenübungen sind einige der Techniken, Ayurvedic, das Heiler verwenden konnten. Zusätzliche Techniken umfassen die Ausführung der Kräuter, der Vitamine, der Mineralien und der spezifischen Nährstoffe, um den Körper zu verstärken und Immunität aufzuladen. Geistige Praxis auch empfohlen im Allgemeinen als Mittel der Druckentlastung.