Was ist Azelastine?

Azelastine ist ein Antihistamin, das benutzt, um Saisonallergien und Allergien zu den Klimafaktoren, wie Verunreinigung zu behandeln. In den Vereinigten Staaten ist es als nasaler Spray der Verordnung oder Augentropfen nur vorhanden. Die Medikation ist sicher, damit die meisten Leute unter der Anleitung eines Doktors verwenden.

Wie andere Antihistamine arbeitet azelastine, indem es Histamin vom Reagieren mit dem Körper stoppt. Histamin ist ein Hormon, das itchiness, Schwellen und Entzündung verursacht, und unter normalen Umständen, diese immunen Warteunterhalt eine Person, die indem es, hilft Angriff durch fremde Körper, wie Viren zu verhindern gesund ist. Histaminreaktionen, wenn sie durch gutartige fremde Körper, wie Körner des Blütenstaubs oder bestimmter Nahrungsmittel ausgelöst, bekannt als Allergien. Antihistamine sind allgemein verwendet, diese unerwünschte Histaminreaktion zu stoppen.

Antihistamine stoppen das Histamin von auf den Körper manchmal einwirken, wenn das Hormon mehr Probleme verursacht, als es löst. Azelastine, wie andere Antihistamine, behandelt Symptome wie runny Nase und niest, und itching von der Nase, von den Augen und vom Gesicht. Obwohl die Effekte dieser Droge die selben wie andere Antihistamine sind, ist es von diesen sie chemisch eindeutig. Eine Person, die eine nachteilige Reaktion zu einer anderen Art Antihistamin gehabt, sollte nicht annehmen, dass azelastine sie ebenso beeinflußt.

Behandlung mit dieser Medikation verwendet, um Saisonallergien sowie Reaktionen zu den chemischen Reizmitteln oder zur Verunreinigung zu behandeln und ausgeübt entweder als nasaler Spray oder als Augentropfen er. Als nasaler Spray inhaliert die Droge direkt in die Nase, in der sie die Symptome von Saisonallergien an der Quelle des Probleme schnell entlasten kann. Wenn in Form von Augentropfen, fallen gelassen die Medikation in das betroffene Auge wieder ach, behandelt die Histaminreaktion im Bereich, in dem sie Unannehmlichkeit verursacht. Entlastung von den Symptomen gesehen normalerweise innerhalb einer Stunde des Nehmens dieser Medikation, und seine Effekte sind zwischen 4 und 12 Stunden am ausgeprägtesten, nachdem sie sie genommen.

Es gibt einige Nebenwirkungen, die mit dem Gebrauch des azelastine verbunden sind. Wie viele Antihistamine ist die allgemeinste Nebenwirkung Schläfrigkeit, die ausgeprägter sein kann, wenn eine Person eine andere Medikation nimmt, die auch dieses Symptom verursacht. Zusätzliche Nebenwirkungen sind ein bitterer Geschmack, Kopfschmerzen, eine Übelkeit, eine wunde Kehle und ein Gewichtgewinn. Frauen, die schwanger sind, oder Krankenpflege mit einem Doktor beraten sollte, bevor sie diese Medikation nimmt, da sie unbekannt ist, wie sie ein ungeborenes Kind oder ein Krankenpflegebaby beeinflussen könnte.