Was ist Aztreonam?

Aztreonam ist ein Antibiotikum, das entwickelt, um viele Arten gramnegatives aerobes Bakterium zu bekämpfen. Leute mit einer Allergie zum Penicillin können dieses Antibiotikum sicher benutzen. Anders als andere Antibiotika kann diese Medizin nicht durch den Körper verwendet werden, wenn sie oral eingenommen, und eingespritzt häufig in einen großen Muskel oder in eine Ader r. Patienten mit Cystischer Fibrose inhalieren auch eine trockene pulverisierte Form der Medikation durch einen starken Zerstäuber.

Diese Medikation eingestuft als monobactum Antibiotikum t. Diese unterscheiden von anderen Beta-lactum Antibiotika wegen der einzigartigen Struktur ihres Kernes. Sie sind monozyklisch und bedeuten sie, haben nicht einen doppellagigen Ring, der von den meisten anderen gebräuchlichen Antibiotika typisch ist.

Das monobactum Antibiotikum arbeitet, indem es das Wachstum des Bakteriums verhindert, das im Körper gefunden. Gramnegatives Bakterium ist nicht imstande, die notwendigen Teile seiner Zellwand zu synthetisieren und verlässt es empfindlilch gegen Zerstörung. Aztreonam in der Lage ist nicht, das grampositive Bakterium wegen des Mangels an verbindlichen Aufstellungsorten zu töten, die die Medikation wirkungsvoll sein muss.

Aztreonam ist für einige Infektion vorgeschrieben. Es verwendet effektiv für die meiste Infektion der urinausscheidenden Fläche und viel niedrigere Atemweginfektion. Das Antibiotikum ist für die Behandlung der meisten Kästen von Cellulitis, eine bakterielle Hautinfektion erfolgreich. Ärzte vorgeschrieben es für Blutvergiftung und Peritonitis, eine intra-abdominal Infektion. Becken- Cellulitis- und endrometritisinfektion reagiert gut auf Behandlung mit aztreonam.

Während der Behandlung mit aztreonam, durchgeführt Blutproben on, um Leber- und Nierefunktion festzustellen. Erhöhte Kreatinserumniveaus anzeigen eine Notwendigkeit an der Behandlung mit einem alternativen Antibiotikum n. Zusätzlich kann das Antibiotikum in kleine Mengen durch Muttermilch geführt werden und empfohlen nicht für Gebrauch während der Schwangerschaft.

Die kleinen Nebenwirkungen von aztreonam können Übelkeit und das Erbrechen umfassen. Einige Leute berichten Diarrhöe und über hartnäckigen Kopfschmerzen. Es ist nicht selten Schwellen zu erfahren, Rötung und itching am Aufstellungsort der Einspritzung. Die Medizin muss während des Tages regelmäßig genommen werden, um optimale bakterizide Niveaus beizubehalten. Einige Patienten können eine Regierung von aztreonam nehmen müssen, damit einige Wochen sicherstellen, dass die bakterielle Infektion kuriert.

Ein Arzt sollte mitgeteilt werden, dass wenn überhaupt ernstere Nebenwirkungen, wie verdunkelter Urin oder ein Gelb färben der Augen beachtet, die erhöhte Leberenzyme anzeigen. Wenn Durcheinander, Tinnitus oder das einfache Quetschen auftritt, kann das Antibiotikum eingestellt werden müssen. Einige Leute können strenge Ermüdung oder Schmerz in der Brust haben, und beide sollten den Doktor sofort berichtet werden. Selten verursacht ein unregelmäßiger Herzschlag, indem man aztreonam nimmt.