Was ist Benzedrin-Salz kombiniert?

Das kombinierte Benzedrinsalz ist eine Kombination der Benzedrin- und dextroamphetaminesalze. Diese Salze werden gewöhnlich kombiniert, um ein pharmazeutisches Produkt herzustellen, das als Adderall XRâ „¢ bekannt ist, das eine allgemeine Behandlung für Aufmerksamkeitsdefizithyperaktivität Störung und (ADHD) Narcolepsy ist. Das Benzedrinsalz, das innerhalb des Adderall XRâ „¢ kombiniert ist, ist Geschenk, weil dieses die Weise ist, welche die Droge ursprünglich vom Hersteller synthetisiert wurde. In den klinischen Studien, die durch den ursprünglichen Hersteller von Adderall XRâ „¢ geleitet wurden, spielte das kombinierte Benzedrinsalz die wichtige Rolle in der Wirksamkeit der Droge für die Behandlung von ADHD und von Narcolepsy.

Dextroamphetamine Saccharat, dextroamphetamine Sulfat, Benzedrinaspartatmonohydrat und Benzedrinsulfat sind die vier Salze, die, in den gleichen Anteilen vorhanden sind, innerhalb des kombinierten Adderall XRâ „¢ Benzedrinsalzes. Adderall XRâ „¢ wird offiziell durch die US-Nahrungsmittel-u. -droge-Verwaltung für (FDA) die Behandlung von ADHD und von Narcolepsy genehmigt. Entsprechend dem Hersteller von Adderall XRâ „¢, erhöht das Benzedrinsalz, das in der Droge kombiniert ist, Gesamtwirksamkeit, weil es das Reizmittel herstellt zu bewirken und Zurücknahmepolierer. Dieses ist für die Behandlung von ADHD nützlich, weil der glattere Anregungeffekt für den Hyperaktivitätaspekt der Störung wirkungsvoller ist.

Benzedrin, einschließlich Benzedrin salzt, ist in einer Kategorie psychostimulierende Drogen, die als phenethylamines bekannt sind, die die hauptsächlichnebenwirkungen der psychologischen und physiologischen Anregung haben. Diese Anregung tritt auf, weil die Droge die Niveaus der Dopamin- und Norepinephrinneurotransmitterer im Gehirn erhöht. Obgleich Benzedrin klinisch nachgewiesen wird, therapeutisches Dienstprogramm zu haben, gibt es ein hohes Potenzial für entspannenden Missbrauch. Benzedrin ist notorisch, weil Euphorie eine ihrer hauptsächlichnebenwirkungen ist, besonders mehr als notwendig die empfohlene medizinische Dosierung süchtig machend. Aus diesem Grund nehmen praktische Ärzte gewöhnlich das Vorschreiben dieser Droge zu den Patienten, dessen Geschichte oder eine Anfälligkeit zum Drogenmissbrauch haben.

Chronischer Gebrauch eines kombinierten Benzedrinsalzes kann eine Vielzahl der unerwünschten Nebenwirkungen, einschließlich Verlust des Appetits, der Schlaflosigkeit, des Gewichtverlustes und des Tiefstands produzieren. In den strengeren Fällen kann ein Patient Benzedrinpsychose erfahren, die eine psychotische Störung ist, die gewöhnlich durch Paranoia, Wahnvorstellungen und Halluzinationen gekennzeichnet wird. Adderall XRâ „¢ ist eine sehr starke Droge und hat das Potenzial, zu einigen Organen im menschlichen Körper giftig zu sein. Wenn die Droge im Verbindung mit bestimmten anderen Arten der Medikation benutzt wird, einschließlich ein Antidepressivum des Monoamineoxydasehemmnisses (MAOI), kann ein Patient eine möglicherweise tödliche giftige neurologische Reaktion erfahren. Folglich setzt ein qualifizierter praktischer Arzt immer fest, ob es vorhandene Kontraindikationen mit anderen Drogen gibt.