Was ist Bergamotte-Orange?

Eine Bergamotteorange ist eine Zitrusfrucht die Größe einer Standardorange aber etwas das birnenförmiger. Sie ist in der Farbe gelb. Die Orangen bekannt, um zu sein bitter und zu säuern, moreso als eine Pampelmuse. Sie wachsen auf den kleinen Bäumen, die nach Asien gebürtig sind, obgleich sie auch in den wärmeren Klimata von Regionen wie Brasilien, Frankreich, Italien und der Elfenbeinküste gewachsen. Mit einem angenehmen, citrusy Geruch ist die Bergamotteorange häufig benutzt als Kräuterbehandlung im Tee und und als verdauungsförderndes Hilfsmittel aromatherapy.

Die Bergamotteorange ist wahrscheinlich ein Mischling zwischen einer Sevilla-Orange und einer süssen Zitrone. Der Baum, der eine Bergamotteorange produziert, ist ziemlich klein und misst ungefähr 20 bis 30 Meter der Füße (ungefähr sechs bis neun) hoch. Während sie in den Bereichen blühen, die don’t häufig Frost, die meisten Orangen Handels- in Italien kultiviert. Die Bergamotteorange häufig verbunden ist irrtümlich mit der wilden Bergamotte - die Blume - und was allgemein als Bergamotte bekannt - das Kraut - obgleich sie nicht in Verbindung stehend sind.

Das Öl der BergamotteZitrusfrucht extrahiert von der Rinde für Gebrauch in der Duftstoffindustrie. Die wesentlichen Öle, die Bergamotteorangengerüche enthalten, sind während der Massagetherapie und der verschiedenen Formen von aromatherapy häufig benutzt. Eine Person kann das Öl während der Massage, der Hautsorgfalt oder der Bäder aktuell auftragen. Das Öl kann auch direkt inhaliert werden und auftritt als ein Lösemittel oder ein Decongestant während einer Krankheit r. Mentalität kann während der körperlichen oder therapeutischen Kräuterbehandlungen mit dem Wesentlichen der Bergamotteorangen betroffen auch sein. Wie andere wesentliche Öle gedacht Orangenöl der Bergamotte, um die Richtungen zu alarmieren und zu helfen, person’s Stimmung, Gesundheit oder Gesamtgehirnfunktion zu ändern.

Das Wesentliche extrahiert von der Haut für Gebrauch in den Tees, am allgemeinsten Graf-Grau. Gerade wie in aromatherapy, gedacht der Geruch der Bergamotteorangen, wenn er mit dem Tee gemischt, um zu helfen, Tiefstand zu behandeln und die Richtungen zu wecken. Wenn jemand, das an dem Tee nippt, den Becher des Tees in Richtung zu seinen Lippen holt, wafts der Zitrusfruchtgeruch durch die Nasenlöcher. Beim Trinken des Tees, schmecken Sippers eine Mischung der Tips des schwarzen Tees und der Bittersüße der Orange.

Graf-Grau ist traditionsgemäß schwarzer Tee, zwar die Mischung von den Stämmen des Graf-Graus und des Orangenöls der Bergamotte zurück zu dem 1830s. Zu dieser Zeit anfing das britische Premierminister-Charles-Grau - bekannt als 2. frühes Grau - -, den schwarzen Tee zu trinken, der mit dem Zitrusfrucht-duftenden Öl hineingegossen. Folklore angibt n, dass ein Mandarinemann, der zum 2. Graf-Grau für das Sparen seines child’s Lebens dankbar ist, das Geschenk des Bergamotte-orange gewürzten Tees nach dem Grafen schenkte. Die Legende ist jedoch nicht zutreffend. Das London-Teehaus Jacksons der Piccadilly Ansprüche, den ursprünglichen grauen Grafen geprägt zu haben mischen innen das frühe 19. Jahrhundert, obwohl solche Ansprüche diskutiert worden.