Was ist Betamethasone dipropionsaures Salz?

Betamethasone dipropionsaures Salz ist eine Verordnungmedikation, die benutzt, um Hautunpäßlichkeiten zu behandeln. Es vorgeschrieben gewöhnlich als Creme, Lotion oder Salbe er, und die Konzentrationsmenge ist gewöhnlich 0.05 Prozent. Dieses ist ein synthetisches Corticosteroid, das Cortisol oder Hydrocortison ähnlich ist, und es sollte nur unter einer physician’s Überwachung verwendet werden. Die Medizin verkauft unter den Namen Diprolene und Diprolene AF; Gebrauch von den Namen Diprosone und Alphatrex eingestellt worden en.

Die Medizin ist für die Patienten vorgeschrieben, die unter Psoriasis, Ekzem, Kontaktdermatitis, allergischer Dermatitis und atopic Dermatitis leiden. Der menschliche Körper produziert gewöhnlich sein eigenes Cortisol, und Hydrocortison ist ein allgemeines Steroid, das durch die benutzt, die unter Asthma, Hautkrankheiten und anderen immunen Mängeln leiden. Betamethasone dipropionsaures Salz in der Lage ist, die Tätigkeiten des Hydrocortisons nachzuahmen und kann als dieses allgemeine Steroid zu verwenden sicherer sein.

Betamethasone dipropionsaures Salz aufgetragen direkt an der Haut in einem kleinen Streifen en und gerieben innen. Doktoren warnen Patienten über überbeanspruchendes betamethasone dipropionsaures Salz wegen der ernsten Reaktionen, die vom Aufsaugen zu viel in die Haut auftreten können. Dieses ist ein Steroid, das Cortisol so, wenn zu viel in die Haut aufgesogen, der Körper reagiert nachahmt, indem es seine eigene Produktion des Cortisols verringert, die ernste Komplikationen ergeben kann.

Es empfohlen, dass Patienten betamethasone dipropionsaures Salz nicht für mehr als zwei Wochen benutzen. Das Nicht können Richtungen folgen und dieses Glukocorticoidsteroid benutzen kann die vorher erwähnte Reaktion richtig ergeben. Zusätzlich können einige Formen von Kontaktdermatitis wirklich verschlechtern, nachdem diese entzündungshemmende Creme angewandt ist. Es ist dass ein Patienten-Überwachungsgerät seine Reaktionen zur Droge wesentlich und berichtet allen möglichen Abweichungen seinen Arzt. Wenn es richtig benutzt, kann betamethasone dipropionsaures Salz in der Behandlung der Hautkrankheiten sehr vorteilhaft sein.

Während einige Corticosteroide für Gebrauch während der Schwangerschaft anerkannt sind, gibt es keine Studien, ob diese Medikation sicher, während der Schwangerschaft zu nehmen oder bei der Pflege ist. Eine allgemeine Nebenwirkung dieser Droge brennt am Aufstellungsort der Anwendung und itching. Trockene Haut kann auch auftreten. Betamethasone dipropionsaures Salz sollte nicht mit aktuellen anthralins genommen werden. Es empfohlen dass der geduldige Anschlag using betamethasone dipropionsaures Salz mindestens eine Woche vor dem Beginnen von Therapie mit jeder möglicher Medikation, die anthralins enthält.

Dieses ist ein Steroid so, obwohl es synthetisch ist, es kann Nebenwirkungen wie Gewichtgewinn, flüssiges Zurückhalten und - in einigen seltenen Fällen - psychologische Störungen noch produzieren. Wenn es richtig verwendet, gefunden worden es, um eine vorteilhafte Behandlung für die Patienten zu sein, die unter Hautkrankheiten leiden. Wie mit jeder möglicher Medikation, sind korrekter Gebrauch und eine physician’s Überwachung vorteilhaft, wenn man irgendwelche nachteiligen Reaktionen vermeidet.