Was ist Bezafibrate?

Bezafibrate ist eine Medikation, die vorgeschrieben, um schädliche Cholesterinniveaus des von geringer Dichte (LDL) Lipoproteins bei kardiovaskulären Patienten zu verringern. Es ist auch wirkungsvoll, wenn es die Niveaus der Triglyzeride senkt, die im Blut gefunden. Gleichzeitig erhöht die Medikation die Niveaus des vorteilhaften Cholesterins des mit hoher Dichte (HDL) Lipoproteins. Sie verwendet worden mit etwas Erfolg in der Behandlung von Hepatitis C. Für Patienten bei gehinderter Glukosetoleranz und bei Insulinresistenz, gegeben sie, um die Entwicklung von Diabetes zu verhindern.

Normalerweise benutzt bezafibrate in Verbindung mit einem Diät- und Übungsplan, um schlechte Cholesterinniveaus zu senken, und es ist nicht ohne Haftfähigkeit zum diätetischen Plan wirkungsvoll. Eine Diät, die in den Fetten niedrig ist, sollte sechs Wochen vor der Medikation anfangen begonnen und während der Zeit fortfahren, die sie genommen. Der vorschreibende Arzt empfiehlt ein passendes Übungsprogramm für jeden Patienten, der diese Medizin nimmt.

Patienten, die Therapie mit besserer kardiovaskulärer Gesundheit des bezafibrate Reports anfangen. Die, die vorgeschriebenes bezafibrate nach einem Herzinfarkt sind und dem Diät- und Übungsplan folgen, gezeigt worden, um weniger Atherosclerose und konsequente Morbidität als die auf einer anderen Medikationregierung zu haben. Die Medizin ist eingelassene Tabletteform täglich, bis Blutproben gleich bleibende niedrige LDL Cholesterinniveaus zeigen. Einige Patienten können die Medikation während der Dauer ihrer Leben nehmen müssen, um weiteren Schaden ihres kardiovaskulären Systems zu verhindern.

Nebenwirkungen gemerkt worden bei Patienten auf dieser Medikation. Die meisten Patienten beachten gastro-intestinales Umkippen während der ersten Woche des Nehmens von bezafibrate, aber die Übelkeit, das Gas, die Verstopfung und die Abdominal- Schmerz sollten nach einigen Tagen überschreiten. Einige Patienten berichten Kopfschmerzen und über Übelkeit während der Medikationregierung. Andere Nebenwirkungen des zentralen Nervensystems, die von den Patienten auf bezafibrate Therapie beachtet, sind Schlaflosigkeit und Myalgie. Einige Leute erfahren Hauthautausschläge und Ekzem während der Dauer der Verordnung.

Ernstere Nebenwirkungen auch berichtet worden, einschließlich gehinderte Leber- und Nierefunktionen. Während der Behandlung durchgeführt Blutproben ms, um die Gesundheit der Leber und des Nierensystems festzustellen. Leuten mit der bereits existierenden Leber oder den Nierenkrankheiten nicht normalerweise vorgeschrieben diese Medikation se. Es gibt eine Möglichkeit des Muskelschadens, oder ein myopathy, bei mit bezafibrate behandelt werden, folglich sollten alle Muskelschwäche oder hartnäckigen Schmerzen und Schmerz einen Arzt berichtet werden.

Diese Medikation kann eine nachteilige Reaktion verursachen, wenn sie mit bestimmten Medikationen, einschließlich Blutverdünner und Antidepressiva kombiniert. Vorsicht empfohlen, wenn man Geburtenkontrollepillen, Oestrogen oder cyclosporine Antibiotika nimmt. Der Gebrauch des Spiritus kontraindiziert beim Nehmen dieser Medikation. Bezafibrate kann in den kleinen Mengen in der Muttermilch abgesondert werden und geraten nicht für die schwangere oder Krankenpflegemütter.