Was ist Blepharoplasty?

Blepharoplasty ist die Schönheitschirurgie, die an den oberen und untereren Augenlidern durchgeführt, um Absacken zu verringern und Beutel unter den Augen. Eine andere Chirurgie, manchmal genannt blepharoplasty Asian, liefert kosmetisch einen Knick in den oberen Augenlidern. Diese Chirurgie war in der Vergangenheit wünschenswerter, einen „kaukasischen“ Blick zum asiatischen Auge zu geben. Obwohl noch häufig durchgeführt, ist sie nicht, wie populär jetzt, weil viele nicht der Notwendigkeit glauben, ihr wesentliches Aussehen zu ändern, obwohl, lebend in den verschiedenen Kulturen.

Blepharoplasty sehr häufig durchgeführt an den Männern und an den Frauen über Alter 35 d. Während Augen altern, anfängt das empfindliche Gewebe um die Augen auszudehnen und kann das Absacken im Augenlid und sackartige Form unter dem Auge produzieren. Der Chirurg verringert diesen Blick, indem er am Knick des oberen Augenlides und nach dem Grundsatz der untereren Kappe einschneidet, fettes oder überschüssiges Gewebe von diesen Bereichen entfernt trimmt, vielleicht eine Spitze des Muskels, und dann den Schnitt mit kleinen Heftungen schließt. Die Hauptzielsetzung der Chirurgie ist, ein jüngeres, „neuerer“ Blick zu den Augen zu geben.

Die Chirurgie selbst nimmt überall von eine bis drei Stunden und durchgeführt im Allgemeinen mit nur lokaler Anästhesie aler, also ist der Patient bewusst. Einige Ärzte es vorziehen ge, kurz fungierende Beruhigungsmittel zu benutzen, um blepharoplasty durchzuführen, während andere allgemeine Anästhesie verwenden. Wiederaufnahmenzeit ist schneller, wenn die wenige Menge von Anästhesie verwendet.

Entscheidung über, welche Arten von der Anästhesie, im Allgemeinen im Hinweis auf den Wünschen des Patienten zu verwenden gebildet. Ein kann möglicherweise nicht bewusst sein wünschen beim Haben dieser Art des Betriebes durchgeführt am Auge. Wenn der Patient andere kosmetische Verfahren hat, die gleichzeitig, wie ein Augen- oder Brauenaufzug erfolgt, kann dieser ein entscheidenfaktor in, welchen Arten der Anästhesie sein gewählt.

Blepharoplasty gilt als Patientchirurgie. Die meisten Patienten gehen nach Hause am gleichen Tag mit vorgeschriebener Schmerzmedikation. Die ersten Tage nach einem blepharoplasty, können Patienten, zusammen mit den beschränkten Schmerz, einer brennenden Empfindung in den Augen, runny Augen, Empfindlichkeit zum Licht und itchiness glauben. Ärzte können Augentropfen vorschreiben, um bei diesen Effekten zu helfen. Schwellend und quetschend erwartet, aber können durch das Anwenden des Eises über den Augen verringert werden.

An ungefähr zwei bis drei Tagen in der Lage sind Patienten vermutlich, zu lesen oder fernzusehen. Schwellen zerstreut stufenweise, nachdem Heftungen zwei Wochen nach Chirurgie entfernt. Die meisten Patienten können normale Arbeit und Tätigkeiten an ungefähr 10 Tagen wieder.aufnehmen. Rigorose Tätigkeit sollte für mindestens drei Wochen vermieden werden. Sun und Windbelichtung können schmerzlich zuerst sein, also empfehlen Doktoren, Lichtschutz und Sonnenbrille zu verwenden wenn draußen.

Narben von der Chirurgie stufenweise verblassen und sind normalerweise kaum wahrnehmbare ungefähr sechs Monate nach einem blepharoplasty. Zufriedenheit mit der Chirurgie abhängt groß von den Erwartungen t. Patienten aussortiert für psychologische Stichhaltigkeit he, wie mit jeder Schönheitsoperation, sie sicherzustellen die Chirurgie und die Resultate verstehen, die sie erwarten können.

Die zwar blepharoplasty Adressen Bereiche um die Augen schauend „, die älter sind“, ändert sie nicht das Aussehen der Knicken. Patienten, die Schönheitschirurgie suchen, um alle Effekte des Alterns zu adressieren, wünschen vermutlich einige andere Operationen, wie Gesichts- oder Brauenaufzüge betrachten, um einen jüngeren Blick völlig zu erzielen.