Was ist Brotizolam?

Brotizolam ist eine beruhigende Droge, die für die Behandlung der temporären Schlaflosigkeit und bestimmter anderer Bedingungen vorhanden ist. Es ist im Aufbau Benzodiazepines ähnlich und ist extrem stark. Diese Droge ist nicht in allen Nationen vorhanden, wenn die Verwendbarkeit abhängig ist, vom Bericht und von der Zustimmung durch Aufsichtsbehörden. Ab 2011 war sie nicht für Verkauf in den Vereinigten Staaten, Vereinigtes Königreich oder Kanada, unter anderen Nationen anerkannt. Alternativen sind in den Regionen vorhanden, in denen ein Doktor brotizolam nicht vorschreiben kann.

Zusätzlich zum Haben der beruhigenden Effekte auf Patienten, kann diese Droge als ein Muskelberuhigungsmittel, ein Spasmolytikum und eine Hypnotik auch auftreten. Bei Patienten, die temporäre strenge Schlaflosigkeit erfahren, kann ein Kurzlehrgang der Therapie mit dem brotizolam, zum bei den Schlafproblemen zu helfen vorteilhaft sein. Patienten können eine Abhängigkeit auf der Droge schnell bilden und sie wichtig bilden, sie zu verwenden, wie nur kurzfristig verwiesen und. Wenn ein Patient eine Toleranz entwickelt, ist Entgiftung notwendig, um den Patienten von der Droge abzusetzen, da plötzliches Aufhören gefährlich sein kann.

Anästhesiologen können diese Droge als premedication benutzen, um Patienten für Chirurgie vorzubereiten. Patienten gegeben häufig hypnotische Mittel vor der Chirurgie, zum sie zu helfen, sie zu entspannen und einfacher zu bilden, Anästhesie zu verursachen. Solche Drogen können die Notwendigkeit an den betäubenden Drogen verringern und die Risiken begrenzen, die mit Anästhesie verbunden sind. Die Dosis abhängt von des dem Gewicht und von den Präferenzen Patienten des Anästhesiologen. Die chirurgischen Patienten, die Beruhigungsmittel nehmen, um Schlafprobleme zu handhaben oder die Angst sollten sicherstellen, dass ihre Anästhesiologen bewusst sind, da dieses die Drogeregierung ändern kann, die benötigt, um Anästhesie sicher zu verursachen und beizubehalten.

Die Leute, die brotizolam nehmen, können etwas Nebenwirkungen am folgenden Tag erfahren. Einige Patienten berichten Schläfrigkeit und über eine Unterbrechung des Schlafzeitplanes resultierend aus dem Nehmen der Droge. Andere können finden, dass ihr Erkennen verlangsamt und sie schwieriger, Aufgaben abzuschließen bildet. Dieses kann für Leute gefährlich sein, die schwere Maschinerie betreiben oder sein müssen, in der komplizierten kognitiven Tätigkeit auf dem Job zu engagieren. Diese Einzelpersonen können die erste Dosis auf der Nacht nehmen wünschen, bevor ein freier Tag also sie sehen können, wie die Droge sie beeinflußt.

Beruhigende Medikationen wie brotizolam können für Management der temporären Schlaflosigkeit nützlich sein, aber sie sind nicht für langfristigen Gebrauch verwendbar. Patienten mit chronischen Schlafproblemen können ein zugrunde liegendes medizinisches Problem haben, das maskiert, indem man Drogen nimmt, um zu erhalten zu schlafen. Leute, die fortfahren, Mühe zu haben zu erhalten zu schlafen oder das Bleiben schlafend sollten einen Doktor für eine Auswertung konsultieren. Der Doktor kann eine Schlafstudie und andere Tests bestellen, um herauszufinden, warum der Patient solches Schwierigkeitsschlafen hat.