Was ist CK-Augen-Chirurgie?

Leitender Keratoplasty oder CK mustern Chirurgie, sind ein korrektives Verfahren, das verwendet, um Farsightedness zu behandeln, oder Hyperopia. Er verwendet Hochfrequenzenergie, eher als die Laser, die andere ähnliche Operationen benutzen. Einige dieser Betriebe entfernen Gewebe, um Anblick zu beheben. CK mustern Chirurgieumgestaltungen die Hornhaut oder die Frontseite des Auges, stattdessen. Das Verfahren nimmt normalerweise nur einige Minuten, um abzuschließen.

Nicht jeder ist ein guter Anwärter für CK-Augenchirurgie. Es bestimmt für Patienten, die über Alter 40 sind und die eine unveränderliche Anblickverordnung für mindestens ein Jahr gehabt. Die Leute, die diese Chirurgie durchmachen, sollten keine anderen Gesundheitsprobleme haben, die Augen zu beeinflussen noch sollten sie ein Ähnliches Verfahren vorher durchgemacht haben. Mögliche Anwärter sollten beständigen Langstreckenanblick während ihres Lebens gehabt haben, aber fordern jetzt Lesegläser. Zusätzlich sollten Frauen, die schwanger oder pflegend sind, sowie Leute mit Diabetes oder irgendwelchen autoimmunen oder Gefäßkrankheiten, dieses Verfahren nicht durchmachen.

Um für CK-Augenchirurgie vorzubereiten, setzt der Doktor betäubende Tropfen in die Augen des Patienten numb sie. Er hält dann die Augenlider geöffnet mit einer kleinen Vorrichtung, genannt einen Speculum. Eine spezielle Art Färbung angewendet dann n, um dem Doktor zu helfen, die Instrumente zu den korrekten Bereichen der Hornhaut zu führen. Er benutzt dann eine sehr kleine Prüfspitze, weniger als die Breite eines Menschenhaars, um Hochfrequenzenergie auf die Hornhaut zu verweisen. Während einige Patienten milden Druck und Unannehmlichkeit beachten können, sollte diese korrektive Chirurgie schmerzlos sein.

CK mustern Chirurgie erfordern keine Wiederaufnahmenzeit in einer Klinik, und Patienten können nach dem Verfahren gehen. Sie benötigen jemand anderes, sie nach Hause zu fahren, jedoch. Patienten sollten das aktuelle Betäubungsmittel gewöhnlich erwarten, um in ungefähr 30 Minuten abzunutzen. Sie können die Empfindung des Habens der Auslandsangelegenheit im Auge erfahren. Dieses geht normalerweise weg innerhalb 24 Stunden.

Viele Patienten zurückkommen, um den Tag CK-folgend zu bearbeiten Augenchirurgie, gleichwohl sie milden Nearsightedness und Blurriness für einige Wochen erfahren können. Sie sind auch für helles Licht empfindlicher. Patienten müssen jedes mögliches, Wasser in die Augen zu kommen oder Verfassung am Bereich für eine volle Woche anzuwenden vermeiden. Die Reibung der Augen entmutigt ausschließlich für mindestens zwei Wochen. Tropfen können, an der Richtung des Doktors verwendet werden, um Infektion zu verhindern.

Es gibt die minimalen Risiken, die mit CK-Augenchirurgie verbunden sind. Dieses Verfahren gilt als sicherer als andere, weil es keinen Ausschnitt oder Abbau der Gewebe gibt. Patienten können geringfügige Anblickfluktuationen erwarten. Dieses sollte innerhalb einiger Wochen stabilisieren. Wenn sie irgendwelche anderen Nebenwirkungen erfahren, sollten Patienten mit ihrem Doktor beraten.