Was ist Capoten®?

Capoten®, die Markennameversion des generische Droge captopril, ist eine Medikation, die einer Gruppe Drogen gehört, die als das Angiotensin bekannt sind, das Enzyminhibitoren (ACE) umwandelt. Es verwendet, um hohen Blutdruck, congestive Herzversagen, diabetes-related Probleme und Herzinfarkte zu behandeln. Während Capoten® erfolgreiches geprüft, wenn er diese Bedingungen behandelte, kuriert es sie oder aufhebt keinen Schaden ie, der bereits durch sie erfolgt.

Capoten® arbeitet, indem er spezifische Chemikalien im Körper verringert und Blutgefäße entspannen lässt, also kann Blut durch das System eines Patienten leicht fließen. Es vorgeschrieben in der Tabletteform en und genommen mündlich, normalerweise zwei oder dreimal ein Tag. Doktoren empfehlen gewöhnlich, Capoten® eine ungefähr Stunde vor einer Mahlzeit mit einem vollen Glas Wasser zu nehmen. Das Erbrechen, die Diarrhöe und das übermäßige Schwitzen berichtet worden als allgemeine Nebenwirkungen von Capoten®, also ist es wichtig, viel des Wassers zu trinken, wenn man die Droge nimmt. Wenn ein Patient hydratisiert bleiben nicht kann, könnte das Resultat eine Elektrolytungleichheit, eine Dehydratisierung oder ein Leberschaden sein.

Andere mögliche Nebenwirkungen umfassen Übelkeit, Husten, wunde Kehle, Müdigkeit, das ungewöhnliche Quetschen, die Mundwunden und eine betroffene Richtung des Geschmacks. Während diese Symptome verhältnismäßig allgemein sind, wenn sie streng werden oder nicht weg auf ihre Selbst gehen, sollte der Doktor des Patienten aufmerksam gemacht werden. Andere Nebenwirkungen sind ernster und können auf eine strenge Reaktion auf die Medikation zeigen. Ein geduldiger erfahrender Schmerz in der Brust, Schwellen, die atmende Schwierigkeit, die in Ohnmacht fallenden Banne oder ein Hautausschlag sollten seinem Doktor oder mit einem Krankenhaus sofort in Verbindung treten.

Capoten® Benutzer sollten Anweisungen ihres Doktors immer befolgen, wenn sie die Medikation nehmen und sind über andere Verordnung und non-prescription Drogen bevorstehend, die sie nehmen können; dieses kann das Risiko der Drogeinteraktionen schneiden. Es ist besonders wichtig, über den Gebrauch von dem Diuretics, Kalium, Vitaminen, Lithium und anderer Medizin zu berichten, die benutzt, um hohen Blutdruck zu behandeln. Der Patient sollte seinem Doktor über jede mögliche Geschichte der Herzkrankheit auch erklären, der Nierekrankheit, der Schwangerschaft und irgendeiner neuen oder bevorstehenden Chirurgie oder zahnmedizinischen Verfahren. Patienten können die Droge, vor oder nach einem Betrieb zu nehmen stoppen müssen, um Komplikationen zu vermeiden.

Patienten müssen im regelmäßigen Kontakt mit ihrem Gesundheitsvorsorger beim Nehmen von Capoten® bleiben. Die regelmäßig zeitlich geplanten Tests, zum des Blutdruckes, der Nierefunktion und der Leberfunktion zu messen sind häufig eine Anforderung. Diese Tests helfen, die Wirksamkeit der Medikation zu messen und dem Doktor zu helfen, alle mögliche entwickelnden Komplikationen zu ermitteln und den Behandlungplan dementsprechend zu justieren.