Was ist Captopril?

Captopril ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, das, hohen Blutdruck zu behandeln allgemein verwendet ist. Es kann die Wahrscheinlichkeiten eines Patienten des Überlebens eines Herzinfarkts auch erhöhen. Captopril klassifiziert als Angiotensin, das Enzyminhibitor (ACE) umwandelt. Es funktioniert normalerweise, indem es Blutniveaus des Angiotensinenzyms senkt, um zu helfen, die Blutgefäße zu entspannen, niedrigerer Blutdruck, und verbessert Herzfunktion. Wie viele anderen verschreibungspflichtigen Medikamente kann captopril etwas Nebenwirkungen haben, und etwas Vorkehrungen können für die notwendig sein, die es benutzen.

Das Verordnungbluthochdruck-Droge captopril eingenommen normalerweise oral, in Form einer Tablette. Es genommen häufig mehrmals täglich, manchmal bis dreimal pro Tag. Patienten geraten normalerweise, diese Droge ohne Nahrung zu nehmen. Patienten sollten captopril mindestens eine Stunde, bevor sie im Allgemeinen nehmen essen, und warten mindestens zwei Stunden, nachdem sie gegessen, bevor sie wieder ihn nehmen.

Drogeinteraktionen können manchmal auftreten, wenn andere Drogen in Verbindung mit captopril benutzt. Drogen, die auf captopril einwirken können, können Kaliumergänzungen, Lithium und diuretische Drogen mit.einschließen. Patienten normalerweise geraten stark, ihren Gebrauch der Verordnung und der non-prescription Drogen mit ihren Doktoren vor dem Nehmen von captopril zu besprechen.

Captopril kann etwas Risiken und Nebenwirkungen haben. Die Patienten, die captopril nehmen, können von den ernsten Komplikationen gefährdet sein, wenn sie die Dehydratisierung wegen der Diarrhöe erfahren und schwitzen, oder erbrechen. Niereausfall und gefährlich niedriger Blutdruck sind einige der Komplikationen, die bei Patienten auftreten können, die beim Nehmen von captopril entwässert werden.

Schwangere und Krankenpflegefrauen geraten im Allgemeinen, captopril nicht zu nehmen. Patienten, die Spiritus beim Nehmen von captopril benutzen, können setzen gefährdet für gefährlich niedrigen Blutdruck. Spiritus kann die Nebenwirkungen dieser Bluthochdruckdroge auch manchmal verstärken.

Einige Leute geraten normalerweise das captopril, wegen der bereits bestehenden Bedingungen zu nehmen zu vermeiden, die using diese Droge gefährlich bilden konnten für sie. Patienten geraten normalerweise, ihre Geschichte der Niere und der Leberkrankheit, der Herzkrankheit und des Diabetes mit ihren Ärzten zu besprechen, bevor man captopril nimmt. Die, die unter Bedingungen wie Sjogens Syndrom leiden, Lupus, Marfan Syndrom, Skerodermie oder rheumatische Arthritis können gut beraten auch sein, ihre medizinischen Geschichten mit ihren Doktoren zu besprechen, bevor sie captopril nehmen.

Die Nebenwirkungen dieser Droge können Übelkeit, Gefühle der Schwäche und einen merkwürdigen Geschmack im Mund umfassen. Captopril kann die Fähigkeit eines Patienten hindern, Nahrungsmittel zu schmecken. Fieber, Husten, wunde Kehle und erhöhter Puls können Nebenwirkungen dieser Droge sein. Ungewöhnliche Ermüdung, Geschwüre innerhalb des Munds und das einfache Quetschen können auch auftreten.