Was ist Cefotetan?

Cefotetan ist ein injizierbares Antibiotikum, das ein Doktor für Behandlung oder Verhinderung der bakteriellen Infektion vorschreiben kann. Diese Medikation, bekannt durch den Markennamen Cefotan®, ist ein Teil der Kategorie des zweiten Erzeugung der Cephalosporine und der Hersteller bildet sie semisynthetically. Doktoren können die Droge in einem Krankenhaus ausüben oder Richtungen auf, wie man zur Verfügung stellen es zu Hause benutzt, wenn ein Patient eine Reihe Einspritzungen fordert, aber brauchen nicht, im Krankenhaus für Behandlung zu bleiben.

Diese Medikation arbeitet, indem sie Bakterium tötet. Sie kann in einige Aufstellungsorte eingespritzt werden, wenn die Hinterteile eine allgemeine Wahl sind. Es ist wichtig, Einspritzungaufstellungsorte zu drehen und die Medikation um die gleiche tägliche Zeit zu nehmen. Die Medikation kann auf andere Antibiotika und einige andere Medikationen negativ einwirken. Patienten sollten achtgeben, dass Kontraindikationen besprechen, bevor sie cefotetan Therapie beginnen, falls sie wegen einer Droge gefährdet sind, nehmen sie bereits oder eine letzten Geschichte von Allergien. Zusätzlich ist es wichtig Spiritus, zu trinken zu vermeiden während auf dieser Medikation und für einige Tage danach.

Doktoren können cefotetan für Behandlung einer Vielzahl der Oberflächeninfektion in den Bereichen wie der Haut, den Kurven und den Ohren empfehlen. Sie verwendet auch für urinausscheidende Fläche und gynäkologische Infektion, und ist gegen eine Strecke des Bakteriums aktiv. Die ausgedehnte Spektrumnatur von cefotetan kann sie bilden bitten um Prophylaxis, in der das Ziel, Infektion zu verhindern ist, indem es den Körper eines Patienten mit Antibiotika lädt, also Bakterium nicht kolonisieren und vorwärtskommen kann. Die Patienten, die Chirurgie durchmachen oder gefährdetes der Infektion aus anderen Gründen können auf Prophylaxis zur Sicherheit gesetzt werden.

Allgemeine cefotetan Nebenwirkungen umfassen Übelkeit, das Erbrechen, die Kopfschmerzen und die milden Hauthautausschläge. Patienten, die Kürze des Atems erfahren, strenge Diarrhöe, große Hautausschläge und andere bedeutende Unannehmlichkeit sollten diese Nebenwirkungen mit einem Arzt adressieren. Es ist der Patient kann eine allergische Antwort zur Medikation haben möglich, oder das das Bakterium widerstehen Behandlung und eine andere Medikation ist notwendig, um die Infektion erfolgreich zu handhaben.

Das Patientennehmen cefotetan zu Hause versehen mit ausführlichen Anweisungen und einer Demonstration, also können sie die Medikation sicher ausüben. Nadeln sollten richtig entledigt werden, um das Risiko von Verletzungen oder Getriebe der Infektion zu verringern, und jede unbenutzte cefotetan Lösung sollte auch sicher weggeworfen werden. Wenn ein Patient um die Ausführung der Einspritzungen gesorgt, kann es möglich sein, Besuche von einer Krankenschwester oder von einem Doktor nach Hause zu ordnen, um die Droge auszuüben, oder der Patient kann ein Familienmitglied oder einen Freund um Hilfe bitten.