Was ist Cerivastatin?

Cerivastatin ist eine Medikation, die einmal in der Behandlung der Patienten benutzt, die mit Hypercholesterolemia bestimmt. Hypercholesterolemia ist eine Bedingung, die sehr hohe Stufen des Cholesterins im Blut verursacht. Dieses kann zu Atherosclerose oder die Verhärtung der Blutgefäße häufig führen, die die Entwicklung der kardiovaskulären Krankheiten wie Anschlag und Herzinfarkte weiter ergeben können. 1997 genehmigte das (US) Staat- (FDA)Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln den Gebrauch cerivastatin. Es zurückgenommen jedoch vom Markt 2001, wegen der ernsten Nebenwirkungen t, die mit ihm waren.

Die Tätigkeit von cerivastatin verringert die Menge des Gesamtcholesterins, der Triglyzeride und des Lipoproteincholesterins der niedrigen (LDL) Dichte im Blut. Cholesterin ist die fetthaltigen Substanzen, die in der Hormonproduktion wichtig sind. Triglyzeride sind eine andere Art Fette, die auch Energie speichern. LDL Cholesterin bekannt allgemein als das schlechte Cholesterin. Einlass von cerivastatin erhöht auch das Blutniveau des Cholesterins des mit hoher Dichte (HDL) Lipoproteins, auch gekennzeichnet als das gute Cholesterin.

Nebenwirkungen verbanden mit cerivastatin Einlass einschließen das Verwischen des Anblicks, des Fiebers, der Kopfschmerzen und der Abdominal- Schmerz. Allergische Reaktionen beobachtet auch mit seinem Gebrauch, häufig mit dem Ergebnis der Hautausschläge und atmeten oder schlucken Schwierigkeit und das Schwellen des Gesichtes und der Lippen. Rhabdomyolysis ist eine ernste Nebenwirkung von cerivastatin. In dieser Bedingung aufgliedern die Muskelfasern, und sie freigegeben in die Blutzirkulation en. Wenn Blut die Nieren kommt, können diese Substanzen Schaden und Schaden der Nieregewebe verursachen und Niereausfall häufig ergeben und manchmal, Tod.

Den Patienten einige Vorkehrungen gegeben, die mit cerivastatin vorgeschrieben. Zum Beispiel soll Spiritus nicht mit dieser Droge genommen werden, während diese Substanzen das Risiko des Schadens der Leber erhöhen können. Ein Leberfunktionstest durchgeführt normalerweise eise, um die möglichen Nebenwirkungen der Droge in der Leber zu überwachen. Trauben können auf die Droge einwirken, so abgeraten Patienten von trinkendem Traubensaft oder dem Essen der Frucht. Die, die unter Niereproblemen und langfristigen Muskelkrankheiten leiden, überwacht auch nah während der Behandlung, und können müssen ihre Drogedosierung justieren lassen.

Schwangere Frauen, die cerivastatin während der Schwangerschaft genommen, können entbinden einem Kind mit Geburtsschäden. Dieses ist, weil die Droge die Produktion des Cholesterins stoppt, und Cholesterin ist häufig für die korrekte Entwicklung und das Wachstum des Babys erforderlich. Frauen, die ihre Babys stillen, auch gegeben nicht diese Medikation, da die Droge bekannt, um durch Muttermilch zu überschreiten.