Was ist Cetuximab?

Cetuximab ist eine Medikation, die benutzt werden kann, um einige Arten Krebs, einschließlich die des Kopfes und des Ansatzes, des Doppelpunktes und des Rektums zu behandeln. Es funktioniert, indem es das Wachstum der Krebszellen verlangsamt oder stoppt. Cetuximab bekannt auch durch seinen Markennamen, Erbitux®.

Die Medikation gegeben normalerweise als intravenöse Einspritzung ein oder zwei mal eine Woche, und sie ausgeübt von einem Doktor oder von einem Gesundheitspflegefachmann er. Beim Nehmen dieser Medikation, kann es eine gute Idee sein, für alle ernsten Nebenwirkungen aufzupassen und einen Doktor wenn notwendig zu konsultieren. Leute mit bestimmten Gesundheitszuständen oder, wer nehmen, bestimmte Medikationen möglicherweise nicht in der Lage sein können, cetuximab zu nehmen.

Um Krebse des Kopfes und des Ansatzes zu behandeln, kann cetuximab im Verbindung mit Strahlentherapie benutzt werden. Es kann in der Behandlung des colorectal Krebses auch verwendet werden, der zu anderen Bereichen des Körpers verbreitet. Während es normalerweise für das Stoppen oder die Verringerung des Wachstums der Tumoren wirkungsvoll ist, können Leute, die die Medikation nehmen, möglicherweise nicht länger leben oder besser infolgedessen fühlen.

Cetuximab kann eine Vielzahl von Nebenwirkungen verursachen. Viele gelten als ziemlich klein; andere können ernster sein. Sie können Hauthautausschlag mit.einschließen, Ermüdung und Schwäche oder Übelkeit. Es empfohlen, dass Sie einen Doktor für mehr Rat über alle lästigen Nebenwirkungen, wie Blut oben husten, unkontrollierbares Rütteln, In Ohnmacht fallen oder Schwellen in den untereren Extremitäten konsultieren. Mit einem Doktor oder einer medizinischen Fachkraft überprüfen, um komplette Informationen über cetuximab Nebenwirkungen und mögliche Weisen zu finden, sie zu steuern.

Leute mit bestimmten Gesundheitsbedingungen, wie Lungenerkrankung, können möglicherweise nicht in der Lage sein, cetuximab zu nehmen und sollten sicherstellen, dass der Doktor, der die Medikation vorschreibt, alle mögliche anderen Gesundheitszustände berücksichtigt. Die Frauen, die schwanger sind, planend, schwanger zu werden oder stillend können auch geraten werden, sie nicht zu nehmen. Die, die Behandlung mit dieser Medikation betrachten, das firstbe sicher, irgendwelche vorhandenen Gesundheitszustände mit dem vorschreibenden Arzt zu besprechen, also ein passender und sicherer Behandlungplan können entwickelt werden.

Einige Leute, die cetuximab nehmen, können für die Sonne empfindlicher sein. Tragende Schutzkleidung, Hüte und Lichtschutz, sowie, verlängerte Sonnebelichtung vermeiden, können helfen, diese Effekte herabzusetzen. Es ist auch eine gute Idee, einen Doktor alle Medikationen, Vitamine und Kräuterergänzungen, die bevor man genommen, dieses oder jede mögliche addiert andere Medizin auswerten zu lassen. Dieses kann helfen, alle gefährlichen Drogeinteraktionen zu vermeiden.