Was ist Chantix®?

Chantix® ist eine Verordnungmedikation, die durch das Gattungsbezeichnung varenicline bekannt ist. Es vorgeschrieben ng, um Raucher zu behandeln, die beendigen möchten und entworfen, mit anderen ratenmethoden wie Stützungskonsortien oder der einzelnen Beratung verwendet zu werden. Die, die Chantix® sicher nehmen können, haben etwas über der 20% Wahrscheinlichkeit von frei bleiben vom Nikotingebrauch nach einem Jahr. Dieser Prozentsatz ist höher als andere Endrauchende Hilfsmittel und darstellt reale Möglichkeit des Beendigens für motivierte Teilnehmer te.

Die Weise, die Chantix® bearbeiten kann, ist, indem sie nach der body’s Behandlung des Nikotins handelt. Sie dulls heftiges Verlangen für Nikotin und verringert die Menge der Vergnügensleute erhält von ihr. Der durchschnittliche Raucher, der eine Zigarette hat, vergütet mit Produktion des Dopamins, ein Neurotransmitteres. Varenicline hemmt diese Tätigkeit teilweise, mit dem Ergebnis weniger Dopaminproduktion und im Wesentlichen weniger Zufriedenheit, wenn Nikotin den Körper einträgt. Im Laufe der Zeit kann dieser verringerte Vergnügensfaktor alleine das Rauchen weniger attraktives bilden, obwohl Leute definitiv zusätzliche Unterstützung fordern zu enthalten und fortzufahren zu enthalten.

Solch eine Medikation scheinen ideal, aber es gibt Risikofaktoren des Nehmens von Chantix®, die betrachtet werden müssen, und viele Studien, die bestimmte Leute vorschlagen, sollten ihn nicht nehmen. Zuerst gewöhnlich können Leute Nebenwirkungen wie Übelkeit oder Erbrechen, Kopfschmerzen, klares Träumen und stomachache haben. Wie viele Medikationen, die an Neurotransmitteren arbeiten, trägt varenicline auch das ziemlich ernste Risiko des Verursachens von suicidality. Zu diesem Zweck konnten die Leute, die diese Medikation nehmen, die Notwendigkeit, für Symptome des Wunschs aufzupassen zu sterben, die Hoffnungslosigkeit und andere und ein Endrauchendes Programm ausübend gleichzeitig, das emotional schwierig sein kann, diese Symptome verbittern.

Suicidality ist nicht das einzige potenzielle Problem mit Chantix® Gebrauch in einigen Gruppen. Leute mit zweipoliger Störung oder Schizophrenie können für starke Stimmungsverschiebungen resultierend aus dem Nehmen dieser Medikation gefährdet sein. Es gibt momentan die Studien, zum von Höhe dieses Risikos zu schätzen, aber die medizinische Literatur fortfährt che, einen Strom von Reports über Manie oder Hypomania zu produzieren, wie durch varenicline verursacht. Gebrauch dieser Medikation in Anwesenheit der Geisteskrankheit sollte extrem sorgfältig gewogen werden und nur mit der Unterstützung eines Psychiaters aufgenommen werden.

Viele Leute haben eine negative Reaktion nicht zu Chantix®. Einige Leute können Hautausschläge entwickeln und einige haben Allergien, die als Hautausschlag ausgedrückt werden konnten, Schwellen des Gesichtes und Lippen/Zunge und Schwierigkeitsatmung. Dieses sollte als medizinisch dringend gelten und Leute sollten ärztliche Behandlung sofort erhalten.

Das Rauchen zu beendigen ist für die meisten Leute extrem schwierig. Chantix® scheint momentan die Behandlung, höchstwahrscheinlich, zum in diesem Prozess zu helfen. Es ist nicht für alle Leute und es ist wichtig, Richtlinien für das Erhalten der passenden Unterstützung zu folgen während auf dieser Medikation. Dieses hilft Zunahmewahrscheinlichkeit des Erfolgs und ist vom Gebrauch, wenn es schnell alle nachteiligen Reaktionen zum varenicline verfängt.