Was ist Chondromalacia Chirurgie?

Chondromalacia Chirurgie ist eine chirurgische Behandlung für eine Bedingung, die chondromalacia Patella genannt, oder  knee.†der “runners verwendet sie als Behandlungwahl, wenn konservativere Behandlungen für diese Bedingung ausfallen und ein Chirurg glaubt, dass ein gutes Resultat mit Chirurgie erzielt werden könnte. Historisch empfohlen Chirurgie häufig stark, aber Forschung vorgeschlagen er, dass sie nur verwendet werden sollte, in den Fällen wo es offenbar angezeigt und Patienten nicht auf konservative Behandlungwahlen reagieren. Wenn Chirurgie empfohlen, kann der Patient nach anderen Behandlungwahlen fragen wünschen und warum Chirurgie die beste Wahl ist.

Im chondromalacia Patella beschädigt der Knorpel auf der Unterseite der Kniescheibe, und wird entflammt und führt, um im Knie zu schmerzen. Diese Bedingung ist am allgemeinsten - gesehen in Athleten, in die besonders Athleten, die mit hohem Auswirkungsport wie Skifahren beschäftigt gewesen und in Betrieb. In den Anfangsstadien kann die Bedingung mit Rest, Eis, Kompression und dem Aufzug häufig behandelt werden und dem Knorpel eine Wahrscheinlichkeit geben zu heilen. Wenn die Bedingung vorangebracht, oder ein Läufer Wiederholungsverletzungen erfahren, konkurrenzfähigere Behandlungwahlen, wie chondromalacia Chirurgie ausgeübt werden müssen kann.

Diese Chirurgie durchgeführt normalerweise arthroscopically, durch einen kleinen Schnitt rgie, der nahe dem Knie gebildet, um Instrumente einzusetzen. Der Chirurg kann entfernen schädigender und schwer entflammter Knorpel, um die Schmerz und Schwellen zu verringern. Wenn die Kniescheibe aus Ausrichtung heraus ist und diese die Abnutzung und den Riss auf dem Knorpel verursacht, kann der Chirurg die Verbindung während der chondromalacia Chirurgie ausrichten. Diese Chirurgie durchgeführt an den Patienten rgie, während sie unter der allgemeinen Anästhesie sind, zum von Schmerz und von Unannehmlichkeit herabzusetzen.

Wiederaufnahme von der chondromalacia Chirurgie kann Wochen nehmen. An den ersten Tagen ist das Knie normalerweise schmerzlich und sehr geschwollen. Der Patient geraten, Gewicht weg von ihm zu halten und kann Analgesia für die Schmerz angeboten werden, die mit dem chirurgischen Aufstellungsort verbunden sind. Der Aufstellungsort überprüft auch auf allen möglichen Zeichen der Infektion. Sobald das Knie zurückgewinnt, kann leichte körperliche Therapie verwendet werden, um die Verbindung zu verstärken und der geduldigen Wiedergewinnungstärke und -flexibilität zu helfen.

Sobald ein Patient chondromalacia Chirurgie gehabt, ist es wichtig das, Knie wieder zu belasten zu vermeiden. Erfahrungskomplikationen der Athleten häufig später im Leben resultierend aus den harten Schritten hindurchführen sie ihre Körper, während sie konkurrieren. Die Wiederholungsoperationen, zum von Sportverletzungen zu behandeln können verschiedene Grade Erfolg haben und können mit mehr Risiken, zusammen mit erhöhten Wiederaufnahmenzeiten für den Patienten verbunden sein. Das Arbeiten, zum von Verletzungen an erster Stelle zu verhindern und Begrenzen die Wahrscheinlichkeiten der Re-verletzung nach Behandlung ist für Athleten wichtig.