Was ist Cimetidine?

Cimetidine ist eine Medikation, die benutzt, um einige Kanalstörungen zu behandeln. Es funktioniert, indem es die Produktion der natürlichen Magensäuren reguliert, dadurch esverringert esverringert die Schwierigkeit der Geschwüre, Heartburn und Rückflußkrankheit. Die Droge kommt in Verordnung und in im Freiverkehr gehandelte Vielzahl (OTC), und sie ist in der Mundtablette- und Flüssigkeitlösungsform gewöhnlich vorhanden. Es ist wichtig für einen Patienten, seine oder medizinische Geschichte und gegenwärtigen Medikationgebrauch mit einem Doktor zu besprechen, bevor man Cimetidine nimmt, um die Risiken der nachteiligen Nebenwirkungen und der Drogeinteraktionen zu begrenzen.

Medikationen, die Cimetidine enthalten, eingestuft als Antagonisten des Histamins H2-receptor ft. Histamin ist eine Chemikalie, die durch das Immunsystem produziert, das in viele Prozesse, einschließlich die Produktion und die Regelung der Magensäuren mit.einbezogen. Wenn Cimetidine den Magen erreicht, blockiert es die Empfängeraufstellungsorte der Zellen für Histamin und verhindert die Chemikalie an anregender saurer Produktion. Da überschüssige Magensäure in vielen verdauungsfördernden Störungen impliziert, ist die Medikation ein vielseitig begabtes Hilfsmittel. Studien zeigen, dass die Medikation vorteilhaft auch sein kann, wenn man andere Bedingungen, die Histamin mit.einbeziehen, wie allergische Reaktionen und Herpesinfektion behandelt.

OTC Cimetidinedrogen sind gewöhnlich Niedrigdosis Lösungen, die Entlastung vom gelegentlichen Heartburn, vom sauren Rückfluß und von den Magenklammern zur Verfügung stellen können. Leute, die chronische Krankheit des gastroesophageal Rückflusses haben, strenge Magengeschwüre oder häufiger Heartburn können sein, von einer stärkeren Verordnungvielzahl zu profitieren. Dosierungmengen schwanken abhängig von dem spezifischen Zustand einer Person und altern, aber die meisten Erwachsenen können eine bis zwei OTC Pillen nehmen, wenn Symptome anwesend oder wahrscheinlich, bald aufzutreten sind. Doktoren anregen normalerweise Patienten n, Verordnung Cimetidinetageszeitung als vorbeugendes Mittel zu nehmen.

Nebenwirkungen verbanden mit Cimetidine sind normalerweise mild, besonders als, schwachprozentiges OTC nehmend, beimischt. Eine Person kann Kopfschmerzen, schwindlige Banne, Schläfrigkeit und Diarrhöe kurz nach dem Nehmen einer Dosis haben. Kleiner allgemein, eine Einzelperson kann Geistesdurcheinander, Gefühle der Angst oder Tiefstand erfahren, der über dem Kurs einiger Wochen verschlechtert. Alle dauerhaften Nebenwirkungen sollten den vorschreibenden Doktor berichtet werden, also können Dosierungen zusammen justiert werden, oder Medikationen geschalten werden. In den sehr seltenen Fällen kann das Nehmen von Verordnung Cimetidine eine weit verbreitete allergische Reaktion, die das zu einen Hauthautausschlag, führt schnellen Herzschlag und atmenschwierigkeiten ergeben.

Die meisten Leute, die die Droge nehmen, sind, bedeutende Entlastung von ihren gastro-intestinalen Problemen zu finden. Geschwüre neigen, im Laufe der Zeit aufzulösen und Heartburnepisoden werden weniger häufig und streng. Indem man die Anweisungen eines Doktors befolgt und regelmäßige Überprüfungen sorgt, können Magenprobleme effektiv gehandhabt werden und möglicherweise kuriert werden und die Notwendigkeit an den gefährlicheren ärztlichen behandlungen und an den Operationen beseitigen.