Was ist Clioquinol?

Clioquinol, dessen voller chemischer Name iodochlorhydroxyquin ist, ist eine Droge, die für die Behandlung der pilzartigen und protozoan Infektion benutzt. Es funktioniert, indem es bestimmte Enzyme, die für DNA-Reproduktion und jeden möglichen Pilz oder Protozoan dadurch stoppen verantwortlich sind, wie im Falle der amöbischen Dysenterie, vom Wachsen blockiert. Wenn es innerlich in den großen Dosen genommen, kann es Schaden zu den Nervensystemgeweben verursachen.

In den meisten Fällen verwendet clioquinol nur aktuell. Es kombiniert häufig mit Hydrocortisoncreme, um Infektion der Haut zu behandeln. Diese Medikation kann helfen, Entlastung von itching, von der Rötung und von der Gesamtunannehmlichkeit zur Verfügung zu stellen, die diese Arten von Infektion produzieren.

Ursprünglich verwendet clioquinol hauptsächlich als Droge für seine antiprozoan Eigenschaften. Die Droge eingestellt worden groß oder mindestens eingeschränkt worden streng, in einigen Ländern resultierend aus einem Ausbruch von subacture myelo-Optikneuropathie (SMON) in Japan k-. Es geschätzt verursachte, dass irgendwo zwischen 10.000 und 30.000 Leuten dieser Krankheit während des Ausbruchs abschloß, der Paralyse, Blindheit, und sogar Tod während eines zwanzigährigen Zeitraums von den Mid-1950s zur Mitte der 70-iger Jahre. Ein Tokyo-Gericht entschied 1978, dass clioquinol für die Epidemie verantwortlich war.

Es gegeben keine endgültige Erklärung hinsichtlich, warum clioquinol SMON verursachte und einiges geführt, zu glauben, dass es ein anderer Faktor war, der zur häufigen Ausdehnung der Krankheit beitrug. Ein bestimmtes Argument war, dass es 20 Jahre vor dem Ausbruch ohne irgendwelche Probleme verwendet, die berichtet. Es gibt viele Theorien hinsichtlich der Ursache, einschließlich unsachgemäße Dosierung, Interaktion mit einem anderen Mittel und Interaktion mit einem anderen Virus.

Trotz des Kontroverse umgebenden clioquinol gegeben es ein Wiederaufleben des Interesses, hauptsächlich für seine mögliche Rolle, wenn man neurodegenerative Krankheiten verhinderte. Es gezeigt worden, um die Weiterentwicklung der Alzheimer’s Krankheit in den klinischen Studien zu stoppen. Forscher glauben den Drogeanschlägen die Weiterentwicklung, weil sie Chelate zinc hilft und Ionen zu verkupfern. Sie gezeigt auch positive Ergebnisse im Helfen bei der Huntington’s Krankheit. Weitere Studien durchgeführt auf Tieren an der McGill Universität in Kanada hrt, das sie zeigte, Weiterentwicklung nicht gerade von Huntington’s und von Alzheimer’s, aber auch Parkinson aufheben dass könnte.

Sie hergestellt z.Z. in einer Vielzahl der Länder weltweit 0_. Dänemark verwendet sie für protozoan Infektion. Die US verwendet es indirekt, dadurch, dass eine australische Firma die Rechte hat, die Droge für Gebrauch in diesem Land zu produzieren, hauptsächlich für Gebrauch mit Alzheimer’s Krankheit. Es hergestellt auch in Indien, hauptsächlich für aktuellen Gebrauch en.