Was ist Cloxacillin?

Cloxacillin ist ein halbsynthetisches Antibiotikum in der gleichen Kategorie der Medikationen wie Penicillin. Es verwendet hauptsächlich, um die Infektion zu behandeln, die von Staphylococcus, Streptokokke und Pneumococcus oder Streptokokke pneumoniae Bakterium verursacht. Cloxacillin häufig vorgeschrieben von den medizinischen Fachleuten en und ist wirkungsvoll, wenn man eine große Vielfalt von Bedingungen, einschließlich Haut- und Ohrinfektion, Staphyloinfektion, Streptobakterie-Kehle, Sinusitis und Pneumonie behandelt. Die Medikation benutzt auch, um - übertragene Krankheiten (Geschlechtskrankheiten) wie Syphilis und Gonorrhöe sexuell zu behandeln.

Vorhanden durch die Verordnung eines Doktors, Cloxacillin muss genommen werden, wie verwiesen, um wirkungsvoll zu sein. Ein Patient sollte die Medikation eine bis zwei Stunden vor Mahlzeiten, zusammen mit einem vollen Glas Wasser nehmen. Soda oder andere gekohlte Getränke sollten nicht zusammen mit dem Antibiotikum verbraucht werden, weil sie seinen Effekt vermindern konnten. Dosen sollten in regelmäßigen Abständen genommen werden, damit die Menge von Medizin im Körper so hoch bleibt, wie möglich. Ein Patient muss die volle Menge von Medizin nehmen vorgeschrieben, selbst wenn er oder sie anfangen, besser vorher zu fühlen.

Kapseln dürfen, nicht zerquetscht werden aber müssen geschlucktes vollständiges sein. Patienten, die eine Dosis verfehlen, sollten sie, sobald sie, erinnern, aber sie nehmen dürfen eine doppelte Dosis nicht nehmen. Bei mit Cloxacillin, Patienten behandelt werden sollte Spiritus vermeiden, da er Magenumkippen in Verbindung mit der Droge verursachen kann.

Das Antibiotikum zerstört die Zellwände des Bakteriums, dadurch estötet estötet sie. Etwas Belastungen des Bakteriums jedoch entwickelt Widerstand zum Cloxacillin und zu anderen Penicillinantibiotika. Dieses Bakterium genannt häufig Superwanzen.

Leute, die zu den Penicillin- oder Cephalosporinantibiotika allergisch sind, sollten Cloxacillin nicht nehmen. Die Medikation sollte von den Leuten auch vermieden werden, die Cystische Fibrose haben. Frauen, die Mundempfängnisverhütende mittel nehmen, um Schwangerschaft zu verhindern, sollten zu einer anderen Geburtenkontrollemethode bei mit dieser Droge behandelt werden schalten.

Cloxacillin kann Nebenwirkungen verursachen, die Übelkeit, Verlust des Appetits und Übelkeit umfassen. Patienten, die ernstere Nebenwirkungen erfahren, sollten die, Medikation zu nehmen stoppen. Diese Nebenwirkungen umfassen Bienenstöcke, Krämpfe, Fieber, Hautausschlag, Wunden auf den Genitalien und geschwollene Lymphknoten.

Leute mit bestimmten Beschwerden sollten mit ihren Doktoren sprechen, bevor sie Cloxacillin für Infektion nehmen. Diese Bedingungen umfassen Asthma- und Heufieber. Ebenso können Leute, die eine Geschichte von Diabetes haben, Kolitis, Leberkrankheit oder Nierekrankheit möglicherweise nicht diese Medizin benutzen wünschen.

Das Antibiotikum gilt als sicher für Gebrauch, unter der Überwachung eines medizinischen Fachmannes, von den Frauen, die schwanger sind. Mütter, die jedoch stillen sollten ihre Babys bei mit Cloxacillin behandelt werden mit der Flasche füttern. Die Droge gezeigt worden, um Diarrhöe in den Kindern zu verursachen.