Was ist Corticosteroid-Creme?

Corticosteroidcreme ist eine aktuelle entzündungshemmende Droge, die benutzt, um eine Vielzahl der Hautstörungen zu behandeln. Einige Versionen, 0.5-2.5% des Aktivsubstanzhydrocortisons normalerweise enthalten, sind über dem Kostenzähler für die Entlastung der Hautausschläge und anderer kleiner Hautentzündungen vorhanden. Verordnungcorticosteroidcreme kann bis 600mal sein, die so leistungsfähig sind wie Hydrocortison und ist für Ekzem, Psoriasis, Dermatitis, scabies und extreme allergische Hautausschläge gewöhnlich vorgeschrieben. Corticosteroidcreme ist nicht eine Heilung für irgendeine Bedingung, aber hilft, Symptome zu handhaben. Sie kann im Heilen der temporären Bedingungen auch helfen, während sie den Wunsch verringert, den betroffenen Bereich zu verkratzen.

Verschiedene Stärken der Corticosteroidcreme angezeigt für verschiedene Bereiche des Körpers, sowie für verschiedene Bedingungen e. Nur die schwächsten Vorbereitungen können auf heiklen Gebieten wie Augenlidern, Gesichtshäuten, underarms und der Leiste benutzt werden, während das stärkste Corticosteroid kann in begrenzten Bereichen, gewöhnlich nur auf dickhäutigen Bereichen wie den Palmen und den Sohlen der Füße oder für sehr strenge Hautzustände nur verwendet werden sahnt. Die Haut aufsaugt die aktive Droge in der Corticosteroidcreme id, die für wirkungsvolle Entlastung notwendig ist, aber kann ernste Nebenwirkungen im Laufe der Zeit ergeben, wenn ein unpassend starkes Corticosteroid benutzt. Augenlider aufsaugen mit einer Rate von 30% z.B.B. während die Palmen der Hände mit einer Rate von nur 0.1% aufsaugen. Es ist wichtig, die minimale wirkungsvolle Stärke der Corticosteroidcreme für Ihren Zustand zu wählen und sie dünn anzuwenden.

Wenn sie gänzlich Corticosteroidcreme verwendet, ausspülen erste Wäsche und den betroffenen Bereich nd und tappen anstelle von der trockenen Reibung. Die Creme dünn und gleichmäßig auftragen und leicht massieren, bis sie nicht mehr sichtbar ist. Sicherstellen, Ihre Hände zu waschen, wenn Sie, es sei denn Sie die Creme auf Ihre Hände zutreffen, und die Kappe auf dem Behälter zu halten getan.

Wie mit irgendeiner Droge, Gebrauchcorticosteroidcreme entsprechend Ihren Anweisungen des Doktors oder Apothekeroder nach den zur Verfügung gestellten Anweisungen in einem im Freiverkehr gehandelten Paket. Es sei denn Ihr Doktor anders als rät, Corticosteroidcreme nicht als zweimal täglich auftragen mehr oder sie unter Behandlungen benutzen. Sicherstellen, Sahnegebraucht des Corticosteroids nicht zu verwenden länger als oder auf gesunden Bereichen des Körpers.

Wenn zu viel Corticosteroidcreme durch die Haut aufgesogen wird, können ernste Komplikationen, einschließlich Nebenniereausgleich und Cushings Syndrom resultieren. Im Nebenniereausgleich können die Körperanschläge, die seine eigenen Steroide, also herstellen, der Patient von der Droge abhängig werden. Cushings Syndrom verursacht Symptome einschließlich Diabetes, hohen Blutdruck und Muskelschwäche. Lokale Nebenwirkungen liegen auch am Missbrauch der Corticosteroidcreme mögliches. Diese können Hautatrophie, Ausdehnungsmarkierungen, gequetschter oder verletzter Haut der Anfälligkeit zur Infektion einschließen, der Allergie, leicht und vergrößerter Blutgefäße.