Was ist Cortone?

Cortone ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, das benutzt, um viele verschiedenen entzündlichen Störungen, einschließlich rheumatische Arthritis, Dermatitis und Allergien zu behandeln. Es eingestuft als Glukocorticoid, eine Gruppe Drogen pe, die arbeiten, indem sie die natürliche entzündliche Antwort des Immunsystems hemmen. Patienten angewiesen gewöhnlich h, tägliche Dosen der Mundmedikation zu nehmen, um laufende Entlastung für Schwellen, die Schmerz und Entzündung zur Verfügung zu stellen. Wenn sie genau verwendet, wie von einem Doktor empfohlen, die meisten Leute, bedeutende Verbesserungen in ihren Symptomen innerhalb einiger Tage der Anfangbehandlung erfahren.

Glucocorticoids wie Cortone sind synthetische Steroide. Chemisch sind sie zu den Hormonen identisch, die natürlich im Körper produziert, um Immunsystemtätigkeit zu regulieren. Wenn eine Person Cortone nimmt, aufgesogen die Medikation durch den Magen-Darm-Kanal n und gebracht auf den Blutstrom. Sie bindet an Glukocorticoidempfänger im Körper, um die Produktion des Immunsystems der Histamin und anderer Chemikalien zu stoppen, die Entzündung auslösen.

Cortone ist wirkungsvoll, wenn er einige Autoimmunkrankheite, einschließlich Lupus, Arthritis, Syndrom des reizbaren Darms und carditis behandelt. Es verwendet auch, um strenge entzündliche Hautstörungen wie Dermatitis, Psoriasis und Allergie-in Verbindung stehende Bienenstöcke zu bekämpfen. Zusätzlich können Leute mit ernster bakterieller oder Vireninfektion, die wiederkehrende Probleme verursachen, sein, von regelmäßigen Cortone Dosen zu profitieren. Einige Patienten, die unter adrenokortikaler Unzulänglichkeit leiden, eine Unfähigkeit, genügende natürlichen glucocorticoids zu produzieren, nehmen Cortone als Ergänzung.

Es gibt keine Satzdosierungempfehlungen für alle Patienten. Stattdessen wiederholen Doktoren gänzlich gegenwärtigen Medikationverbrauch ihrer Patienten und spezifische Gesundheitszustände, um Verordnungen festzustellen. Eine Einzelperson kann angewiesen werden, 10 bis 25 Milligrammdosen eine bis vier häufiger zu nehmen mal einen Tag oder in einigen Fällen. Da Cortone hauptsächlich für chronische Bedingungen verwendet, ist es wahrscheinlich, dass ein Patient die Droge, für einige Monate oder Jahre zu nehmen halten muss, um langfristige Symptome zu handhaben.

Wie mit anderen steroid Medikationen, ist das Risiko von Nebenwirkungen, wenn es Cortone nimmt, ziemlich bedeutend. Die meisten Nebenwirkungen sind mild und erfordern nicht Medikationjustagen oder Krankenhausbesuche. Allgemeine Probleme umfassen Kopfschmerzen, Übelkeit und Magenklammern. Patienten haben gelegentlich das Müheschlafen, die geringfügigen Anblickänderungen und Gewichtgewinn, und einige Frauen erfahren unregelmäßige oder verzögerte Menstruation. Selten kann die Medikation ernste Nebenwirkungen, die an einem Krankenhaus, einschließlich einen schnellen Herzschlag, Ergreifungen, einen strengen Muskel oder gemeinsamen Schmerz adressiert werden müssen, und Schwellen der Extremitäten verursachen.

Patienten, die Anweisungen ihrer Doktoren befolgen und regelmäßige medizinische Überprüfungen sorgen, zulassen normalerweise die Droge gut t. Wenn Nebenwirkungen auftreten, oder die Medikation nicht Symptome entlastet, sollte ein Arzt konsultiert werden, um andere Wahlen zu besprechen. Er oder sie können Dosen, zu justieren oder zu einem anderen entzündungshemmenden Mittel zu schalten erwägen.