Was ist Cosyntropin?

Cosyntropin ist ein synthetischer Teil einer natürlichen Substanz, die durch den Körper, das Hormon corticotrophin gebildet. Es verwendet als Anregungtest des adrenocorticotropic Hormons (ACTH) in der Diagnose von Problemen mit der Nebenniere, wie Addisons Krankheit, adrenaler Unzulänglichkeit und Tumoren. Indem es die adrenale Rinde anregt, veranlaßt es sie, adrenokortikale Hormone abzusondern und zu produzieren.

Diese Medikation gegeben durch eine Einspritzung in des der Ader oder im Muskel Patienten durch einen genehmigten Gesundheitspflegefachmann. Die Einspritzung konnte schnell ausgeübt werden oder mit einer Lösung gemischt werden und langsam übergeben werden ein Zeitraum von ungefähr sechs Stunden, wie von einem Doktor verwiesen. Eine Blutprobe genommen vorher und 30 Minuten nach dem cosyntropin, um auf die patient’s Krankheit zu prüfen. Einige Tests konnten den Patienten erfordern, Blut oder Urinproben zu den verschiedenen Zeiten einzureichen, auf einer Reaktion zum cosyntropin zu überprüfen.

Kleine Nebenwirkungen dieser Einspritzung konnten Rötung oder Schwellen des Einspritzungaufstellungsortes umfassen. Wenn diese Probleme streng werden oder in der Dauer lang sind, sollten Patienten mit ihren Doktoren in Verbindung treten. Seltene Nebenwirkungen konnten Hautausschlag, itching umfassen und schwellen, Müheatmung und Übelkeit. Patienten, die diese Symptome erfahren, sollten ärztliche Behandlung sofort suchen.

Frauen, die schwanger sind, schwanger zu werden planen oder sollten ihrem Doktor erklären stillen, bevor sie diese Einspritzung empfangen. Cosyntropin sollte während der Schwangerschaft verwendet werden, nur wenn es offenbar erforderlich ist. Vor der Anwendung dieser Einspritzung, sollten Patienten ihre medizinische Geschichte, Medikationen und Allergien mit ihrem Doktor besprechen. Dieses einschließt Vitamine und Kräuterergänzungen r-.

Diese Einspritzung sollte nicht für Patienten benutzt werden, die Allergien zu irgendwelchen der Bestandteile im cosyntropin gehabt, oder die Medikationen wie interleukin-2 benutzen. Das Risiko von Nebenwirkungen konnte unter Anwendung von Medikationen wie itraconazole, Antigerinnungsmitteln oder interleukin-2 erhöht werden. Cosyntropin konnte die Wirksamkeit dieser Medikationen auch vermindern.

In einigen Fällen kann cosyntropin zu Hause benutzt werden, und wenn, die Einspritzung zu Hause verwendend, Patienten die Anweisungen befolgen sollten, die ihnen von einem Gesundheitspflegefachmann gezeigt. Die Einspritzung sollte nicht benutzt werden, wenn sie bewölkt aussieht oder entfärbt werden oder, wenn sie Partikel enthält. Sie sollte bei einer Temperatur von 59-86 Graden Fahrenheit (15-30 Grad Celsius), aus der Reichweite der Kinder heraus und weg von überschüssigem Licht oder Feuchtigkeit gespeichert werden. Nachdem das Produkt Misch ist, sollte es sofort benutzt werden. Medikation sollte nicht in eine Toilette spült werden oder goß hinunter einen Abfluss, es sei denn eine Person angewiesen, so zu tun von einem Gesundheitspflegefachmann.