Was ist Cranioplasty?

Cranioplasty ist ein chirurgisches Verfahren, in dem der Teil des Schädels wieder aufgebaut. Dieses Verfahren kann aus den ästhetischen und medizinischen Gründen durchgeführt werden und manchmal eine Mischung von beiden. Es erfordert einen erfahrenen Chirurgen, weil es einige ernste Risiken gibt. Normalerweise durchführt ein Fachmann in der craniofacial Chirurgie die Chirurgie rgie und die chirurgische Mannschaft kann einschließen andere Mitglieder, abhängig von, warum die Chirurgie und der allgemeine Zustand des Patienten durchgeführt.

Ein Grund, ein cranioplasty durchzuführen ist, eine Missbildung oder einen Defekt im Schädel zu adressieren. Es gibt einige Bedingungen, die zu Abweichungen in der Schädelstruktur führen können, wie Fällen, in denen die Schädelnähte früh schließen und der Schädel nicht erweitern kann, während das Gehirn wächst. Ebenso können einige kongenitale Bedingungen Kinder veranlassen, mit Schädelabweichungen getragen zu werden, die mit cranioplasty behoben werden können.

Verletzungen des Schädels, der resultierend aus Trauma gestützt, können Ursache für ein cranioplasty auch sein, wie, zum Beispiel wenn der Teil des Schädels zerbrochen und wieder aufgebaut werden muss. Ebenso können Krebse Abweichungen des Schädels manchmal verursachen, die behoben werden müssen, und manchmal chirurgische Verfahren auf dem Gehirn können ein cranioplasty nach Vollendung erfordern.

Wenn ein Chirurg für ein cranioplasty vorbereitet, genommen Röntgenstrahlen des Schädels und der Chirurg bespricht das Verfahren mit dem Patienten und/oder den Familienmitgliedern. Normalerweise besprochen das Ziel der Chirurgie zusammen mit Wahlen, die vorhanden sein können und Fürsorgerichtungen zur Verfügung gestellt, damit Leute was wissen, nach der Chirurgie zu erwarten. Der Chirurg kann fachkundige Teile für die Verfahrens- oder Auftragsteile von einer Anlage auch fabrizieren, die Herstellungen dieser Natur tut.

Cranioplasty kann die Einfügung der Platten und anderer unterstützender Vorrichtungen in den Schädel, um ihm zu helfen seine, Form, using Schrauben zu halten, um die zerbrochenen Stücke des Knochens in Position zu bringen in place und die Ausstattung der Leute mit externen fixators mit.einschließen, die vorübergehend verwendet, während der Schädel heilt. Die Besonderen des Verfahrens schwanken abhängig von dem Bereich des Schädels, der wieder aufgebaut, den Präferenzen des Chirurgen und den Umständen.

Risiken von einem cranioplasty können Infektion am chirurgischen Aufstellungsort, Schaden der Nerven im Gesicht und Verletzungen umfassen zum Gehirn. Gehirnverletzungen sind besonders allgemeine Interessen nach Trauma, weil mehr des Gehirns während der Chirurgie herausgestellt werden müssen können und das Gehirn abhängig von Schwellen sein kann, das einen gefährlichen Aufstieg im Druck innerhalb des Schädels verursachen kann.