Was ist Craniosacral Osteopathy?

Craniosacral Osteopathy ist eine Art Therapie benutzt von ausgebildeten Fachleuten, um verschiedene Bedingungen, die Sportverletzungen, Migränen, Druck, Tiefstand, allgemeine arme Gesundheit, Ansatz oder die rückseitigen Schmerz umfassen können, und Sinusitis zu behandeln. Diese Praxis durchgeführt am allgemeinsten von den Naturopaths, von den Osteopathen, von den Chiropraktoren und von anderen Ärzten oren, die auf holistische Behandlungen konzentrieren. Die Primärverfahren, die in craniosacral Osteopathy mit.einbezogen, sind praktisch und mit.einbeziehen normalerweise den Praktiker opathy, der seine oder Hände verwendet, um Bereiche des craniosacral Systems zu manipulieren. Es ist sicher für Erwachsene und als korrektive Therapie für Kinder, einschließlich Neugeborene allgemein verwendet, die Verletzungen während der Geburt erreicht.

Das craniosacral System ist eine ausgedehnte Linie vom Schädel zum untereren Dorn und besteht aus Flüssigkeit und Membranen. Jedes Teil des Systems stützt das Rückenmark und Gehirn, das Osteopathen häufig glauben, ist der Schlüssel zu die Schmerz anderwohin entlasten. Wegen der konstanten Entwässerung und der Anreicherung dieser Flüssigkeiten, verursacht eine rhythmische Bewegung benannte craniosacral Rhythmus. Diesen Rhythmus zu überwachen und die Bewertung ist die Primärtheorie hinter craniosacral Osteopathy, weil der Praktiker den Körper und gestörten die Bereiche des Patienten durch Note erlernt.

Die körperlichen Schmerz und der emotionale Druck sind normalerweise in den Muskeln und im rhythmischen Fluss des Körpers offensichtlich. Osteopathen ausgebildet rz, um diese Signale zu lesen und den erforderlichen Druck und andere nichtinvasive Methoden festzustellen, die erfordert, um die Schmerz zu entlasten. Ausgedehnte Zeiträume der Schmerz und des Druckes können im Körper aufbauen und in Form von den Symptomen durch durchsickern und einen Patienten veranlassen, Behandlung zu suchen. Der Gebrauch von craniosacral Osteopathy konzentriert auf die Ganzkörperkonditionierung und das Heilen im Vergleich mit die primäre Quelle der Unannehmlichkeit nur behandeln. Zusätzlich zur Unterstützung des Körpers im heilenden Prozess, kann craniosacral Osteopathy als vorbeugende Methode verwendet werden, indem man den Widerstand des Körpers zu den Schmerz und zu anderem Kummer auflädt.

Ein Anfangsbesuch zu einem Fachmann mit.einbezieht normalerweise rweise, den teilweise entkleideten und in Patienten zu beobachten Bewegung, während verschiedene Volumen Druck entlang dem craniosacral System angewandt sind. Die Bewegung des Körpers hilft häufig dem Osteopathen, Problembereiche festzusetzen, indem sie beobachtet, welcher Teil des Körpers auf Schwierigkeit beim Bewegen stößt. Er oder sie beheben jede mögliche Funktionsstörung unter Anwendung von Manipulationsmethoden. Die meisten Verfahren, die während des craniosacral Osteopathy durchgeführt, sind leicht und gewöhnlich verursachen keine zusätzlichen Schmerz. Normalerweise sind die Methoden entspannend, weil es einer tiefen Gewebemassage durch einen Fachmann ähnlich fühlt, der ausgebildet worden, um verschiedene Bereiche zu lokalisieren, die die Schmerz verursachen.