Was ist Cyclobenzaprine?

Cyclobenzaprine ist eine Muskelberuhigungsmittelmedikation. Es funktioniert, indem es die Antriebe der Nerven abwehrt, die Krämpfe verursachen und im skelettartigen Muskel schmerzen. Diese Droge ist für Patienten gewöhnlich vorgeschrieben, die von Muskelverletzungen wie Verstauchungen und Belastungen erholen. Ihr verwendet auch kleiner, häufig, zum von Schlaflosigkeit und von fibromyalgia zu behandeln. Die Droge ist in der generischen Form und unter den Markennamen Flexeril®, Fexmid®, Amrix® und Apo-Cyclobenzaprine® vorhanden.

Obwohl es frei ist, welches cyclobenzaprine tut, um die Schmerz und die Krämpfe zu verringern, geneigt Studien, zu sein ergebnislos hinsichtlich, warum er Nervenantriebe blockiert. Einige Wissenschaftler glauben, dass die Droge auf ähnliche Art und Weise zu den Drogen arbeitet, die Serotonin benutzen, um Nervenantriebe zu blockieren. Andere Forscher gefunden etwas Wechselbeziehung zwischen der Funktion der Droge und den frühen Formen der Antidepressiva.

Die Droge eingenommen oral über ausgedehnt-freigeben Kapsel oder Tablette er. Während seine Wirksamkeit verhältnismäßig schnell nachläßt, empfangen die meisten Patienten eine Verordnung für drei Wochen oder kleiner. Abhängig von der Form, in der sie vorgeschrieben ist, können die Pillen überall von eine bis viermal ein Tag genommen werden. Um zu erhalten Zeit-freigeben die vollen Nutzen der Droge en, sollte cyclobenzaprine nicht gekaut werden oder zerquetscht werden. Es genommen gut mit Wasser.

Um völlig wirkungsvoll zu sein, kombiniert cyclobenzaprine normalerweise mit Methoden wie körperlicher Therapie und Rest des verletzten Bereichs. Die Patienten, welche die Droge nehmen, gewarnt auch, Tätigkeiten zu vermeiden, die Geisteswachsamkeit erfordern, da der Beruhigungsmitteleffekt während des Körpers verbreiten kann. Es gibt auch einige Medikationen, wie Schlaftabletten, Allergiedrogen und Betäubungsmittel, die die schädlichen oder gefährlichen Interaktionen verursachen können. Spiritusverbrauch kann die Risiken des Nehmens der Droge auch erhöhen.

Patienten, die eine overactive Schilddrüse haben, congestive Herzversagen oder eine Herzrhythmusstörung sollten cyclobenzaprine nicht nehmen. Es gibt andere Bedingungen, wie Leberkrankheit, vergrößerte Prostata und Glaukom, das das Risiko des Nehmens der Droge erhöhen kann. Ein Doktor kann entscheiden, mit der Verwaltung der Droge fortzufahren, aber hält den Patienten unter vorsichtiger Beobachtung, bis Behandlung komplett ist.

Die allgemeinsten Nebenwirkungen des Nehmens von cyclobenzaprine sind mild und müssen nur mit einem Doktor besprochen werden, wenn sie der Intensität erhöhen oder nicht schließlich weg verblassen. Symptome können Übelkeit, Schläfrigkeit und einen trockenen Mund umfassen. Einige Patienten berichtet auch über einen umgekippten Magen.

Es gibt auch einige ernste mögliche Nebenwirkungen des Nehmens von cyclobenzaprine. Diese Symptome sollten sofortig ärztliche Behandlung erhalten. Sie einschließen Schmerz in der Brust, Fieber, Ergreifungen und einen unregelmäßigen Puls en. Patienten können einen strengen Hauthautausschlag auch beachten und Probleme und eine geschwollene Zunge oder ein Gesicht atmen oder schlucken.