Was ist Dacarbazine?

Dacarbazine ist eine Droge, die benutzt, um Krebs zu behandeln. Es behindert das Wachstum der Krebszellen und kann diese Zellen vom Verbreiten im Körper verlangsamen. Die Doktoren, die Hautkrebs und Hodgkin’s Krankheit vorschreiben behandeln häufig, diese Droge se. Einige Patienten können ernste Nebenwirkungen von ihr, einschließlich allergische Reaktionen und verringerte Knochenmarkfunktion erfahren.

Die Droge arbeitet als alkylierenchemotherapievertreter, das zusammen spezifische Abschnitte der Desoxyribonukleinsäure (DNA) verbindet, das diese Hilfe Zellteilung und Wachstum verhindern. Sie ist mit anderen Drogen, wie adriamycin, Bleomycin und oncovin, für die Behandlung der Hodgkin’s Krankheit allgemein verwendet. Dacarbazine gewann die Zustimmung des Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln (FDA) 1975. Es ist die einzige FDA-gebilligte Chemotherapiedroge für metastatisches Melanomen.

Dacarbazine ausgeübt normalerweise als Einspritzung in die Ader durch ein intravenöses (iv) Portal v). Ein Doktor feststellt die rechte Dosierung und die Frequenz, abhängig von der Art des Krebses Art, der behandelt. Die Größe des Patienten, sowie der Gesundheit des Patienten, auch betrachtet, die korrekte Dosierung festzustellen. Regelmäßige Blutproben und andere medizinische Auswertungen können beim Nehmen von dacarbazine erfordert werden.

Die Patienten, welche die Droge nehmen, können ein geschwächtes Immunsystem erfahren und sie empfindlilch so bilden gegen Infektion. Gesundheitsvorsorger raten gewöhnlich Patienten auf dacarbazine, Kontakt mit Leuten zu vermeiden, die Kälten, die Grippe oder andere ansteckende Krankheiten haben. Diesen Patienten abgeraten auch von dem Empfangen der Impfstoffe, die Phasenviren enthalten, wie der Poliomyelitisimpfstoff. Kontakt mit Leuten vermeiden, die vor kurzem Phasenimpfstoffe empfangen, geraten auch.

Während der Behandlung kann die Droge von der Ader und vom Spielraum in die Umgebung des Körpers entgehen. Dieses kann schweren Schaden mit zu den Geweben verursachen, die er in Berührung kommt. Die Patienten, die dacarbazine Behandlung unterziehen, sollten für jeden möglichen Burning, Rötung oder Schwellen nahe dem Aufstellungsort der Verwaltung IV aufpassen. Wenn überhaupt von diesen Symptomen, auftreten Patienten sollten ihr ihren Doktor sofort berichten rt.

Eine ernste Nebenwirkung der Droge ist allergische Reaktion mit dem Ergebnis der Kürze des Atems, der atmenden Schwierigkeit, des Schwellens der Zunge und der Bienenstöcke. Andere ernste Nebenwirkungen umfassen verringerte Knochenmarkfunktions- und -blutprobleme, die extreme Ermüdung, das Quetschen, die Blutung, Fieber, Schauer und Infektion verursachen. Übelkeit, das Erbrechen, die Diarrhöe und der Verlust des Appetits können auch auftreten, wenn sie dacarbazine nehmen. Weniger ernste Nebenwirkungen können Haarverlust, Betäubung und Hautausschlag umfassen.

Patienten, die schwanger werden möchten, oder, das bereits schwanger sind, vor dem Nehmen dieser Droge gewarnt, wie sie Geburtsschäden verursachen kann. Frauen, die schwanger sind, stillend oder, das auf dem Beginnen planen, eine Familie ihren Doktor zukünftig sofort informieren sollten. Dacarbazine kann Ergiebigkeitprobleme verursachen.