Was ist Dampf-Therapie?

Dampftherapie ist ein überwiegend ärztliches behandlung, das für Leidende einer großen Vielfalt von Unpässlichkeiten, von Bluthochdruck und Allergien zu Krebs und Arthritis vorgeschrieben wird. Einige Badekurorte und Wellneßmitten bieten Dampftherapie als Mittel der Entspannung- und Körperentgiftung auch an. Der Hauptzweck der Dampftherapie ist, die Haut Heißwasserdampf auszusetzen, der temporäres Fieber verursachen, Poren öffnen und Oxydation des Blutstromes fördern kann. Behandlung kann wie, sitzend in einem Dampfraum oder -stellung während einer ausgedehnten Zeit in einer heißen Dusche so formlos sein, aber, wird gewöhnlich mit einer speziell-entworfenen Dampftherapiemaschine ausgeübt.

In den meisten Fällen ist der Dampf, der in der Dampftherapie benutzt wird, wenig mehr als der Wasserdampf, der bis zu einer bestimmten Temperatur, normalerweise mindestens 100 Grade Fahrenheit erhitzt wird (ungefähr 38 Grad Celsius-). Patienten werden dem Dampf in beiliegenden Räumen für überall von 15 Minuten zu einer Stunde, abhängig von dem erwünschten Ergebnis ausgesetzt. Manchmal werden Zusätze dem Dampf für verbesserten Effekt hinzugefügt. Ozon-Dampftherapie zum Beispiel enthält den Halbwertzeit-Ozon, bekannt für seine Entgiftung- und Körperreinigunggrundregeln. Aromatherapy Öle können Dampf auch hinzugefügt werden - der besonders Dampf bedeutet worden inhaliert zu werden - um den entspannenden Effekt zu verbessern.

Dampfeinatmung wird überwiegend in den ästhetischen, gewählten Badekurortbehandlungen verwendet. In einer Badekurorteinstellung sitzen Klienten häufig in einem engagierten Dampfraum oder in einem Dampfbad und werden angewiesen, um tief zu atmen und sich zu entspannen. Der warme Dampf veranlaßt die skin’s Poren zu erschließen, der ihm ermöglicht, Feuchtigkeit besser aufzusaugen. Der Dampf kann die Lungen auch befeuchten und anregen. Klienten lassen häufig das erneuerte, rejuvenated, und entspannte Dampfraumtherapie- oder -dampfbadtherapiegefühl.

Dieser gleiche Entspannungnutzen kann zu den medizinischen Dampftherapiepatienten auch kommen, obwohl sie selten das Hauptziel sind. In den meisten klinischen Einstellungen ist die Entgiftung und Blutstrom, die nachjustieren, die Hauptzielsetzung. Diese Resultate werden in den meisten Fällen erzielt, indem man Fieber simuliert.

Eine medizinische Dampftherapiemaschine ist eine kastenähnliche Neuerfindung, in die Patienten bis zu ihren Ansätzen eingeschlossen werden. Manchmal orientieren diese Maschinen Patienten in einer stehenden Position, während andere entworfen sind verwendet zu werden während hinlegend. Der Dampf wird auf dem Körper begrenzt und lässt den Kopf und unberührtes gegenüberstellt.

Wenn die patient’s Haut heißem Dampf in der medizinischen Dampfbehandlung ausgesetzt wird, fangen seine Poren an zu erschließen und der Körper fängt an zu schwitzen, als ob er ein Fieber entwickelt hat. Solange der Dampf anwesend ist, kann dieser Schweiß nicht verdunsten. Dieses hat häufig den Effekt des Zwingens des body’s Immunsystems, um in hohen Gang zu treten, und Giftstoff- und fremdechemikalien können aus dem Körper heraus schneller gefegt werden. Dampftherapie dieser Vielzahl ist für die Krebspatienten besonders nützlich, die Chemotherapie durchmachen.

Krebspatienten können von Ozon-Dampftherapie auch profitieren, in der teilweise entaktivierter Ozon in das Wasser hineingegossen wird, bevor er gedämpft wird. Dieses lässt Ozon leicht zum Durchlauf in den Blutstrom eintreten und stellt Extrasauerstoff zu betonten Organen und zu Geweben bereit. Ozon-Dampf kann für die Patienten vorteilhaft auch sein, die unter rheumatischer Arthritis, Niereausfall oder einem Wirt anderer Organunpäßlichkeiten leiden.

Ausgedehnte Belastung durch Dampf wird auch routinemäßig für Arthritics vorgeschrieben. Die Wärme des Dampfs kann Verbindungen veranlassen zu erweichen und sich zu schmieren und die Schmerz und Druck vorübergehend entlasten. Sogar können allgemeine Infektion und Krankheiten - oder mindestens entlang geholfen worden - durch regelmäßige Belastung durch Dampf kuriert werden. Wenn es gesteuert wird, gibt es sehr wenige Nebenwirkungen, zum als Behandlung zu dämpfen.