Was ist Daptomycin?

Daptomycin ist ein Antibiotikum, das für Gebrauch vorhanden sind, wenn er Infektion der Haut und Blutstrom behandelt, wenn grampositives Bakterium die Ursache ist. Diese Medikation kommt in Einspritzungform und kann gegeben werden einem Patienten in einer Klinik oder zu Hause. Patienten auf dieser Droge sind ein erhöhtes Risiko des Entwickelns der eosinophilen Pneumonie, eine Erkrankung der Atemwege, in der die Lungen mit weißen Blutzellen füllen. Ein Doktor muss den Patienten während der Behandlung für Frühwarnungzeichen der Atmungsbedrängnisses überwachen.

Forscher lokalisierten zuerst daptomycin vom Bakterium, eine Sourceschaltung für Antibiotika, als Bakterium mögen ihre eigene Verteidigung gegen Konkurrenz errichten. Die Medikation arbeitet, indem sie das Bakterium tötet und eine Infektion in seinen Schienen stoppt, also kann sie nicht verbreiten. Patienten beginnen normalerweise, innerhalb einiger Tage des Beginnens von Therapie besser zu fühlen, aber müssen eine volle Behandlungsmethode abschließen, um sicherzustellen, dass die Infektion vollständig gegangen. Wenn Patienten zu früh stoppen, kann die Infektion zurückgehen und das Bakterium hat etwas Widerstand zum daptomycin, wie sie die Überlebenden des ersten Umlaufes der antibiotischen Therapie darstellen.

Während auf dieser Medikation, können Patienten Magenumkippen erfahren, schlafen Probleme und Kopfschmerzen. Viele der Nebenwirkungen sind mild, und gesehen nicht bei allen Patienten. Wenn Patienten strenge Nebenwirkungen wie blutige Diarrhöe oder Erbrechen erfahren, müssen sie die Situation mit einem Doktor besprechen. Symptome mögen Rötung, Schwellen, und Hautausschlag um den Einspritzungaufstellungsort sind auch ein Grund zur Besorgnis und können eine allergische Reaktion anzeigen. Verschmutztes daptomycin kann ähnliche Warnzeichen auch verursachen.

Patienten, die Husten entwickeln, die atmende Schwierigkeit, ein Knisterngefühl in den Lungen und Ermüdung können eosinophile Pneumonie haben. Behandlung für diese Nebenwirkung ist kritisch, wie Patienten von den ernsten Problemen gefährdet sein können, wenn sie nicht Atmungsprobleme behandeln. Ein Doktor kann das geduldige hospitalisieren müssen, um die wirkungsvollste Behandlung, abhängig von ihrem allgemeinen Niveau der Gesundheit und der Intensität der Pneumonie zur Verfügung zu stellen.

Untersuchungen über daptomycin vorschlagen keine ungewöhnlichen Risiken beim der Anwendung der Medikation während der Schwangerschaft und Stillen nd. Mehr Studie ist erforderlich, sie zu bestätigen, während sicher für Gebrauch und schwangere Frauen können ihre Wahlen sorgfältig besprechen wünschen, wenn sie Antibiotika empfangen. Alternative Medikationen mit einem besseren Unfallbericht können vorhanden sein und konnten ein guter Ausgangspunkt für Behandlung sein. Frauen, die alle ungewöhnlichen Nebenwirkungen während der Schwangerschaft beachten, sollten über sie sofort berichten und sicherstellen ihre Doktoren t, einen Bericht über strenge Nebenwirkungen oder Schwangerschaftverlust bei den Aufsichtsbehörden einzureichen, da diese Daten nützlich sein können, wenn man Ermittlungen über bildet, ob Medikation für Gebrauch in den schwangeren Frauen sicher ist.