Was ist Debridement-Chirurgie?

Debridementchirurgie ist ein medizinisches Verfahren, das durchgeführt, um schädigendes Gewebe von einem Patienten zu entfernen, um die Entwicklung des Heilens im zugrunde liegenden Gewebe zu fördern. Chirurgischer Debridement empfohlen, wenn der Gewebeschaden so umfangreich ist, dass das Arbeiten an einem bewussten Patienten, sowie riskantes, wie im Falle der sehr tiefen oder großen Wunden schmerzlich sein. Dieses Verfahren kann von einem allgemeinen Chirurgen oder von einem Fachmann, abhängig von der Position und der Art des Schadens erfolgt werden.

In der Debridementchirurgie betäubt der Patient völlig, um insensate zu sein zu schmerzen, und Anästhesiologemonitoren des der Puls Patienten und der Blutdruck während der Chirurgie, beim Versehen der künstlichen Ventilation mit einem Respirator, weil der Patient nicht unabhängig atmen kann. Der Chirurg festsetzt den Aufstellungsort zt und entfernt Gewebe, das tot ist, das Sterben, ansteckend oder beschädigte streng. Um einen Pathologen kann ersucht werden zu überprüfen, während der Chirurg nah an dem Seitenrand des schädigenden Gewebes wächst, um alles sicherzustellen entfernt.

Chirurgischer Debridement kann empfohlen werden, wenn es ist frei, dass das kranke Gewebe eines Patienten das Heilen oder sogar die Veranlassung der Verletzung hemmt zu verbreiten, wie gesehen, wenn Leute mit flesh-eating Bakterium angesteckt. Wenn krankes Gewebe einen starken Geruch oder eine Bedrängnis für den Patienten verursacht, oder sie schwierig, für eine Wunde zu interessieren bildet, kann chirurgischer Debridement notwendig auch werden. Während der Debridementchirurgie prüft der Chirurg tief, um irgendwelche zu entfernen und alles schädigende Gewebe und auf Zeichen der Fremdmaterialien in der Wunde zu überprüfen, entfernt sie sicherzustellen außerdem.

Nach Debridementchirurgie muss die Wunde mit sauberen Verbänden regelmäßig kontrolliert werden und eingewickelt werden. Verbandänderungen können sehr schmerzlich sein und können Beruhigungsmittel und Betäubungsmittel, wie mit Brandopfern in einigen Fällen erfordern. Fachkundige Verbände können benutzt werden, um dem Patienten, schneller zu heilen und den Techniken wie naßmachende Verbände zu helfen, bevor Abbau auch helfen kann. Während dieser regelmäßigen Lernabschnitte kann Kopfende Debridement durchgeführt werden, um Gewebe, das nach der Chirurgie stirbt, wie abgestreifter Haut zu entfernen, die als die zugrunde liegende Haut verloren, heilt und regrows.

In einigen Fällen angefordert mehrfache Debridementoperationen t. Einige Patienten sind unter Anästhesie instabil und das Verfahren kann nicht, während in anderen Fällen abgeschlossen werden, dort sind Interessen über die Risiken des Schlages verbunden mit der Debridementchirurgie. Operationen können zukünftig durchgeführt werden, um Hauttransplantationen und andere Behandlungen anzubieten, um den Aufstellungsort der Wunde zu reparieren, sobald sie geheilt. Mit bestimmten Arten von Verletzungen, durchgeführt Transplantationen zu der Zeit des Debridement onen, um die zugrunde liegenden Gewebe des Patienten zu schützen, und diese Transplantationen können zurückweisen und zukünftig wieder angewendet werden müssen.