Was ist Deoxycytidine?

Deoxycytidine ist ein Mittel, das natürlich im Körper mit Anwendungen in der Behandlung einiger Arten Krebse gefunden. Dieses Mittel mit.einbezogen in den Ausdruck und in die Regelung zellularer DNA piel und bildet es ein Thema vom Interesse unter Krebsforschern, wie solche Mittel eine Rolle in der Entwicklung und in der starken Verbreitung der Tumoren im Körper spielen können. Die Patienten, die an das Zurückgreifen deoxycytidine Therapie interessiert, können gegenwärtige klinische Studien oben schauen, um zu sehen, wenn es irgendwelche öffentlichen vorhandenen Verhandlungen gibt, oder ihre Doktoren nach vorhandenen Medikationen um die Behandlung ihrer Krebse zu bitten.

Dieses Mittel enthält Cytosin und deoxyribose und ist die Unterseite für einige verschiedene chemische Mittel, die im Körper gefunden. Es ist zum Verhindern der Verdopplung und der Abteilung der Zellen fähig, indem es Genausdruck steuert. In der Krebsbehandlung hat dieses freie Anwendungen, da die Droge ausgeübt werden könnte, um Tumoren vom Wachsen zu stoppen und das Wachstum der krebsartigen Tumoren zu begrenzen. Deoxycytidine kann spezifische Arten der Zellen zielen und Forschern erlauben, auf Krebszellen beim Lassen des gesunden Gewebes zu konzentrieren allein.

Die Chemotherapiedrogen, die deoxycytidine enthalten, gebildet häufig synthetisch in Form von Entsprechungen, in denen der Teil der Struktur des Mittels ersetzt, um es wirkungsvollere und der Ziele zu bilden Besonderezellen. In Verbindung stehende Mittel können als chemoprotective Mittel, die Drogen benutzt werden, die ausgeübt, um gesunde Zellen von den chemotherapeutischen Mitteln abzuschirmen. Viele dieser Medikationen sind zu den gesunden Zellen sehr gefährlich. Ein Doktor kann eine schützende Medikation vorschreiben, um das Risiko von Nebenwirkungen und von Komplikationen, zunehmenden geduldigen Komfort und erfolgreiche Behandlung wahrscheinlicher bilden zu verringern.

Dieses Mittel erscheint in einigen Ableitungen, auch natürlich produziert durch den Körper zusätzlich zu in den Labors synthetisch errichtet werden. Forscher arbeiten mit diesen Mitteln, um mehr über den Ausdruck zellularer DNA und die Interaktionen der Enzyme in den einzelnen Zellen mit Mitteln zu erlernen, die sie herausgestellt. Mängel in bestimmten deoxycytidine-in Verbindung stehenden Enzymen z.B. können Tumoren beständig bilden gegen Chemotherapie.

Forscher, die Zugang zum deoxycytidine benötigen und dazugehörige Mittel es von einem Labor bestellen oder es synthetisch produzieren können, wenn sie die Anlagen haben, zum so zu tun. Die Einrichtung durch ein Labor kann Vorteile haben, da Labors sehr feste Masse für Qualitätskontrolle verwenden und die Risiken der Verschmutzung und anderer Probleme verringern. Leute, die ihre Selbst produzieren, müssen den Prozess sorgfältig dokumentieren, besonders wenn sie Arbeit für Publikation erzeugen, um ihre Forschung sicherzustellen sind replicable und verständlich. Wenn Fehler gemacht, ist die Forschung weniger Wertsache und kann während der Beurteilung durch eine Peer-Gruppe zurückgewiesen werden.