Was ist Dermabond®?

Dermabond® ist ein flüssiger Hautkleber, der von Ethicon, eine Firma verteilt, die vom Gesundheitspflegeprodukthersteller Johnson & Johnson besessen. Der Kleber hat eine purpurrote Tönung und verwendet, um Wunden und Schnitte zu schließen, die Heftungen anders erfordern können. Dermabond® bildet auch ein Mikrobenschild, um gegen Infektion zu schützen.

Using Flüssigkeit ist eine Dichtung zu den Heftungen in vielen Situationen vorzuziehend, weil sie häufig die Wiederaufnahme und Heilen einfacher bildet. Dermabond® ist wasserdicht, also müssen Patienten nicht warten, um zu duschen, wie sie mit vielen Arten Heftungen tun. Das Interessieren für eine Wunde oder einen Schnitt, die mit einem flüssigen Kleber versiegelt, ist häufig einfacher als eine Wunde, die geschlossen genäht, weil es keine Notwendigkeit gibt, Verbände und Behandlungen zu ändern.

Traditionelle Heftungen und Heftklammern müssen häufig entfernt werden, die unbequem sein und zu seinen eigenen Pfostenabbau heilenden Zeitraum führen können. Dermabond® abkommt stufenweise an sich, während die Wunde und Dichtungen heilt und beseitigt die Notwendigkeit an einer Anschlussverabredung, Heftungen zu entfernen. Näht und Heftklammern entfärben häufig die Haut und verlassen schrammt über dem Schnitt, während der Kleber sehr wenig wenn überhaupt Spur gewöhnlich nach hinterlässt.

Doktoren benutzen eine kleine Bürste, um einen Film des Klebers über einer Wunde oder einem Schnitt zu malen. Die Substanz bildet eine starke Bindung in weniger als drei Minuten, aber bleibt flexibel, damit Bewegung während des heilenden Prozesses nicht gehindert. Die Schnitte, die mit Dermabond® heilen versiegelt normalerweise, innerhalb sieben bis 10 Tage, an deren Punkt der Kleber natürlich abnutzt.

In vielen benutzt Fall, Dermabond®, um chirurgische Schnitte, besonders in den Operationen, in denen das Schrammen nicht am wünschenswertesten ist, wie C-Abschnitten und Gesichtsoperationen zu versiegeln. Der flüssige Kleber kann anstatt der Heftungen in fast irgendeiner Art Chirurgie benutzt werden, obwohl er nicht im Mund oder um die Augen benutzt werden kann. Heftungen können anstelle von Dermabond® auf Bereichen auch benutzt werden, in denen die Haut häufig ausgedehnt oder gezogen, um die Schnittaufenthalte sicherzustellen, die während des gesamten heilenden Prozesses geschlossen.

Obgleich Dermabond® wasserdicht ist, ist es wichtig für Patienten, die Sättigung der Wunde zu nehmen. Der Schnitt sollte da das kräftige Abwischen beflecktes trockenes sein, mit einem Tuch den Kleber entfernen kann. Patienten sollten aus der Sonne heraus bleiben und das Bräunen während des heilenden Prozesses nehmen. Andere aktuelle Medikationen und Salben können den Kleber auch lösen und sollten nicht verwendet werden, bis der Schnitt vollständig geheilt. Patienten sollten ihren Doktoranweisungen betreffend Wundsorgfalt, und Anschluss immer folgen, wie passend.