Was ist Desyrel®?

Desyrel® ist der Warenzeichenname von trazodone, eine Droge, die benutzt, um Tiefstand und Schlaflosigkeit zu behandeln. Es beeinflußt Chemikalien im Gehirn, das Tiefstand verursachen kann, wenn sie unausgeglichen werden. Die Medikation benutzt manchmal mit anderen Drogen wie ein Beruhigungsmittel, um Panikangriffe, Phobien und Zurücknahme von den illegalen Drogen zu behandeln. Kontroverse umgibt den Gebrauch der Anti-angst Medikation, weil sie Selbstmordgedanken in den Kindern und in den Jugendlichen anregen kann.

Einige Gesundheitsexperten glauben einer Ungleichheit der verschiedenen Neurotransmitteren im Gehirnursachentiefstand. Desyrel® hemmt die Menge des Serotonins freigegeben Nerven im Gehirn, das mehr Serotoninabsonderung zu den body’s andere Nerven erlaubt. Es ist für Patienten mit Haupttiefstandsymptomen vorgeschrieben, die Tageszeitungsleben und -letztes mehr als zwei Wochen behindern. Benutzer anfangen mit einer kleinen Dosierung der Droge, die stufenweise erhöht, wenn notwendig g.

Haupttiefstand ist eine Unterbrechung der Geistesbalance, die täglich in einem ausgedehnten Zeitabschnitt auftritt. Er gekennzeichnet durch Änderungen in den Appetit- und Schlafmustern. Die, die unter Angst oder Tiefstand verlieren leiden häufig, Interesse an den Tätigkeiten, die sie vorher genossen, einschließlich Geschlecht. Sie können müde häufig fühlen und das Mühekonzentrieren haben. Andere Symptome des Tiefstands umfassen Gefühle der Wertlosigkeit und der Selbstmordgedanken.

Wenn ein Patient anfängt, Desyrel® oder andere Antidepressivumdrogen zu nehmen, können Selbstmordgedanken und Verhalten erhöhen, besonders bei Patienten unter 25 Jahren alt. Kinder und Jugendliche sollten für Zeichen nah aufgepaßt werden, dass ihr Tiefstand schlechter erhält. Diese Bedingung beeinflußt eine geringe Anzahl Desyrel® Benutzer, entsprechend Studien des kurzfristigen Gebrauches, am Anfang der Behandlung oder, wenn die Dosierung geändert.

Andere Nebenwirkungen von Desryel® umfassen Übelkeit, Diarrhöe oder Verstopfung. Einige Patienten, welche die Medikationerfahrungskopfschmerzen, den trockenen Mund und fühlen verwenden, ermüdeten. Ernstere Nebenwirkungen sind selten und sollten den Arzt berichtet werden, der trazondone vorschrieb. Sie einschließen das In Ohnmacht fallen, die Urinationprobleme oder Tremor er. Die Männer, welche die Droge verwenden, erfahren die schmerzlichen Aufrichtungen, die mehr als vier Stunden dauern, aber dieses ist auch selten.

Die meisten Patienten anfangen n, 150 mg von Desryel® ein Tag zu nehmen. Die Dosierung kann erhöht werden etwas jede drei, oder vier Tage bis eine Höchstgrenze von mg 400 ein Tag erreicht, beinahe morgens und beinahe an der Schlafenszeit. Während der Wartungsphase der Therapie, benutzt das niedrigste Niveau der möglichen Droge, um erwünschte Ergebnisse zu erzielen. Antidepressivumdrogebehandlung ist normalerweise für einige Monate vorgeschrieben.

Die Droge ist nicht für alle Bedingungen verwendbar, und eine komplette Siebung des Patienten ist notwendig, um die Art des Tiefstands festzustellen er, oder sie leidet. Diese Drogen empfohlen nicht für Gebrauch bei Patienten mit zweipoliger Störung, weil sie eine Zunahme der erregten Episoden verursachen konnten. Desryel® nicht genehmigt worden für die Behandlung des strengeren zweipoligen Tiefstands.