Was ist Dextroamphetamine Sulfat?

Dextroamphetamine Sulfat ist eine Medikation, die vorgeschrieben, um Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätstörung zu behandeln (ADHD). Zusammen mit anderen Behandlungen wie Beratung und Verhaltenstherapie, soll diese Droge Symptome wie das Schwierigkeitskonzentrieren vermindern. Ein Doktor kann sie zu den Patienten auch vorschreiben, die unter Narcolepsy, eine Schlafstörung leiden. Dextroamphetamine Sulfat ist eine Art Reizmittel, die Balancenchemikalien im Gehirn helfen kann.

Es empfohlen, dass Patienten, die eine Dosistageszeitung nehmen, so morgens tun, um zu helfen, Schlaflosigkeit zu verhindern. Die, die vorgeschriebene zusätzliche Dosen sind, nehmen ihnen vier bis sechs Stunden im Allgemeinen getrennt. Die Kapseln können mit oder ohne Nahrung geschluckt werden, aber sie sollten nie gekaut werden oder anders gebrochen werden. Zurücknahmeeffekte können erfahren sein, wenn Patienten unerwartet die Medikation einstellen. Diese Symptome können Schlaflosigkeit, ungewöhnliche Stimmungsänderungen und Ermüdung umfassen.

Die Patienten, die dextroamphetamine Sulfat nehmen, sollten nie nehmen mehr als vorgeschrieben oder es nehmen während eines längeren Zeitabschnitts als vom Doktor empfohlen. Diese Droge hat das Potenzial, habit-forming zu sein, also sollten Familie oder Pflegekräfte der Patienten auf die mögliche Entwicklung des Droge-suchenden Verhaltens aufmerksam sein. Manchmal kann ein Doktor empfehlen, dass ein ADHD Patient kurz die Medikation einstellen, um zu beobachten, wie der Patient ohne sie benimmt.

Dextroamphetamine Sulfat kann etwas Nebenwirkungen verursachen, die den vorschreibenden Arzt berichtet werden sollten, wenn sie lästig oder hartnäckig sind. Patienten können Übelkeit, Verlust des Appetits und einen umgekippten Magen erfahren. Reizbarkeit, Gewichtverlust und Schlaflosigkeit auch berichtet worden, sowie Nervosität, Übelkeit und Kopfschmerzen.

Selten können ernstere Nebenwirkungen auftreten, die sofortig medizinische Behandlung erfordern. Patienten können Halluzinationen, anormale Gedanken und Stimmungsschwingen erfahren. Unbeaufsichtigte Muskelbewegungen, Schmerz in der Brust und Kürze des Atems berichtet worden, zusammen mit einem schnellen oder unregelmäßigen Herzschlag und einer Schwäche auf einer Seite des Körpers. Die Ergreifungen, in Ohnmacht fallend und die slurred Rede sind auch möglich. Einige Leute können die Schmerz im linken Arm oder im Kiefer, die ungewöhnlichen Ausbrüche von Wörtern oder von Tönen oder eine verringerte Libido auch erfahren.

Vor der Anwendung des dextroamphetamine Sulfats, sollten Patienten ihre anderen Beschwerden mit dem vorschreibenden Arzt besprechen. Frauen, die schwanger sind oder das Stillen sollten diese ADHD Droge nicht benutzen. Sie kontraindiziert auch für Leute, die ein Herz oder eine Blutgefäßkrankheit, eine Geschichte von Ergreifungen oder Glaukom haben. Die mit einer Geschichte des Droge- oder Alkoholmissbrauches, des Bluthochdrucks oder Tourettes des Syndroms sollten diese Medikation vermeiden.

Dextroamphetamine Sulfat kann möglicherweise nicht mit bestimmten Drogen, einschließlich Monoamineoxydasehemmnisse (MAOIs), einige Antidepressiva und Beruhigungsmittel kombiniert werden. Vor der Anwendung es Patienten sollten alle ihre anderen Medikationen und Ergänzungen bekanntmachen. Andere Drogen, die auf dextroamphetamine Sulfat einwirken können, können entspannende Drogen, Pseudoephedrine und Antiacida, sowie das Ergänzungsvitamin c mit.einschließen.