Was ist Dimenhydrinate?

Dimenhydrinate ist ein Antihistamin, das hauptsächlich, um Bewegung Krankheit- und carsickneßsymptome zu behandeln oder zu verhindern eingesetzt oder Symptome von Übelkeit von den Bedingungen wie Meniere’s Krankheit zu adressieren. Diese im Freiverkehr gehandelte Medikation ist in den Stärken der Verordnung nur, auch manchmal vorhanden. Wie alle Medikationen hat dieses Antihistamin einige bekannte Drogeinteraktionen und Nebenwirkungen. Einige Leute können Beschwerden haben, seinen Gebrauch zu kontraindizieren.

It’s, das für Antihistamine für Festlichkeitsymptome allgemein ist, mögen Übelkeit, Schwindel, Übelkeit und das Erbrechen. Sie handeln nach Bereichen des Gehirns, das Anregung des Erbrechens verursachen kann und können helfen, einen beruhigenden Effekt zur Verfügung zu stellen, der Symptome verringert. Insbesondere ist Dimenhydrinate für seine antiemetischen Eigenschaften weithin bekannt, und es benutzt häufig, damit mildes Bewegungskrankheit moderiert. Manchmal angezeigt die Droge, um Übelkeit in der Chemotherapie, aber Doktoren don’t Gefühl immer zu verhindern, die sie genug wirkungsvoll ist. Andere Antiemetika mit stärkerer Tätigkeit können unter einigen Umständen angebrachter sein.

Häufig, können Leute im Freiverkehr gehandelte Formulierungen von Dimenhydrinate finden. Gewöhnlich sind Pillen und Elixiere die allgemeinsten Formen. Die Droge kann unter verschiedenen Markennamen verkauft werden und es kann erwachsene und Kindformeln geben. Stärkere Versionen kommen in die injizierbaren und intravenösen Formen, und einige Länder können Verordnungstärkentabletten auch haben.

Dimenhydrinate hat eine kurze Liste von Nebenwirkungen. Das bekannteste ist Schläfrigkeit, die mit Antihistaminen allgemein ist. Einige Leute glauben einer Zunahme der Übelkeit, wenn sie diese Droge benutzen. Andere können fortfahren, das Erbrechen oder umgekippten Magen zu haben. Zusätzliche Nebenwirkungen umfassen unscharfen Anblick, trockenen Mund und verringerten Urination. In den seltenen Fällen erfahren Leute Halluzinationen mit dieser Droge, aber normalerweise nur wenn sie hervorquellen, die empfohlenen Mengen übersteigen.

Es gibt Drogen und andere Substanzen, die auf Dimenhydrinate einwirken können. Spiritus kann erhöhte Schläfrigkeit oder Übelkeit definitiv verursachen, und er sollte vermieden werden. Viele schmerzlindernden Mittel des Opioid, Schlafmedikationen, Beruhigungsmittel und psycho-aktiven Drogen können grössere Schläfrigkeit verursachen. Diese Drogen don’t notwendigerweise Notwendigkeit vermieden zu werden, aber eine doctor’s Ansicht über die Anwendung dieses Antihistamins mit ihnen sollten gesucht werden.

Ähnlich rechtfertigt jedes laufende Gesundheitsproblem Diskussion mit einem Doktor vor der Anwendung von Dimenhydrinate. Einige Patienten geraten, diese Medikation zu vermeiden. It’s normalerweise empfohlen nicht für die mit Prostatavergrößerung, Blasenprobleme oder bedingt diese urinausscheidende Frequenz der Auswirkung.

Außerdem Patienten mit Herzkrankheit und besonders mit irgendeiner Art Herzrhythmusstörungen shouldn’t Gebrauch diese Droge. Schwangere Frauen sollten diese Medikation nur unter der Anleitung eines Arztes versuchen. Es kann nicht für Krankenpflegefrauen angebracht auch sein, weil Dimenhydrinate in Muttermilch überschreitet.