Was ist Diprosone Salbe?

Diprosone Salbe ist eine Salbe, die benutzt, um allgemeine Hautbedingungen, wie Psoriasis und bestimmte Formen der Dermatitis zu behandeln. Die Gattungsbezeichnung für diprosone Salbe ist betamethasone dipropionsaures Salz, und sie gehört der Corticosteroidkategorie der Drogen. Sie ist ein synthetisches oder synthetisch, Droge und es verringert das Schwellen, die Rötung und itching, die mit diesen Hautzuständen allgemein sind, wenn Sie auf die Haut zugetroffen.

Diprosone Salbe ist eine der wirkungsvolleren Behandlungen, die für einige Bedingungen, einschließlich Plakettenpsoriasis, Kontaktdermatitis, atopic Dermatitis, allergische Dermatitis und atopic Ekzem vorhanden sind. Sie angewendet in einem Dünnfilm über den betroffenen Bereichen der Haut, und gerieben innen leicht zweimal täglich. Sie sollte nicht mit Verbänden oder Behandlungen bedeckt werden, die Luft die Haut nicht erreichen lassen. Sie versieht schnelle, langlebige Entlastung von itching, Rötung, und das Schwellen oder Entzündung allgemein mit diesen Hautproblemen.

Der Gebrauch der diprosone Salbe sollte beendet werden, sobald die Symptome gelöscht. Dieses kann von drei Tagen zu drei bis vier Wochen nehmen. Behandlungzeit schwankt abhängig von der Schwierigkeit von Symptomen und der Antwort des Patienten zur Droge. Diprosone Salbe soll nicht während eines Zeitraums von länger als vier Wochen benutzt werden.

Wenn sie in die Hautzellen aufgesogen, arbeitet diprosone Salbe, indem sie die Zellen vom Produzieren bestimmter Chemikalien in Erwiderung auf Aussetzung zu einem Reizmittel stoppt. Wenn sie freigegeben, verursachen diese Chemikalien die Symptome der Hautbedingungen wie wie itching, Schwellen und Rötung. Indem sie die Freisetzung von den Chemikalien stoppt, die diese Bedingungen verursachen, beendet diprosone Salbe diese Symptome.

Diprosone Salbe kann eine Vielzahl von Nebenwirkungen haben. Etwas typische, milde Nebenwirkungen umfassen ein brennendes Gefühl, wenn sie, Trockenheit, itching, Entzündung und Rötung angewendet. Diese Effekte weggehen normalerweise, nachdem der Patient auf die Medizin justiert. Mehr strenge Effekte umfassen Mangel an Verbesserung oder Heilen, Blutblasen, erhöhter Empfindlichkeit der Haut, Betäubung der Finger, einfachem Quetschen, dunkelroten Punkten wie Warzen und Infektion. Wenn überhaupt von diesen, auftreten der Patient sollte den Problemen seinen oder Doktor berichten $$.

Wenn es für länger als die empfohlene Zeitmenge oder in den höheren Dosierungen verwendet, kann diprosone andere Nebenwirkungen auch verursachen, die häufig mit steroid Gebrauch gesehen. Diese können Gewichtgewinn, Akne, Extrahaarwachstum, Schwellen, Reizbarkeit, Tiefstand und andere mit.einschließen. Zusätzlich sollte diprosone nicht verwendet werden, wenn ein Patient einen Virenhautzustand hat oder wenn er oder sie zu irgendwelchen der Bestandteile allergisch sind.